Kunstverein Burgwedel-Isernhagen zeigt Mitgliederausstellung

Der kunstverein burgwedel-isernhagen bietet alle zwei Jahre seinen künstlerisch tätigen Mitgliedern die Möglichkeit ihre aktuellen Werke in einem thematischen Ausstellungskonzept zu präsentieren. Die Mitgliederausstellung 2015 steht unter dem motto „glück?“ und widmet sich in unterschiedlichen künstlerischen Auseinandersetzungen allen Facetten des Glücks.

glueck-ausstellung

Foto: Karin Blüher

Mehr Erfolg, mehr Geld, mehr Freunde. Alles Wünsche, um dem eigentlichen Lebensziel näherzukommen: dem Glück. Doch wenn wir einmal glücklich sind, sind wir trotzdem nicht dauerhaft zufrieden. Wir wollen dieses Gefühl wieder und wieder erleben. Eine wahre Glückssucht. Wie kommt es dazu, was passiert mit uns, wenn wir uns glücklich fühlen und sind wir überhaupt fürs ständige Glück gemacht? Über das Gefühl aller Gefühle zerbrechen sich schon seit über 2000 Jahren Philosophen und Wissenschaftler den Kopf. Was aber genau ist Glück und wie entsteht es? Braucht Glück auch den Gegenpart Unglück?

Folgende siebzehn Mitglieder des Kunstverein haben sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt und auf ihre ganz persönliche künstlerische Ausdrucksweise eine Antwort gefunden:

Brigitte Ameluxen · Roland Baumgarte · Clarissa Blum-Engelke · Karin Blüher · Monika Brinkmann-Wimmer · Edith Bunnemann · Dr. Ulrich Eggebrecht · Heidi Grotwinkel · Elke Junge · Ursula Knaack · Linde König · Edith Lühr · Ulrich Rauchbach · Elke Redmann · Urte Skalden-Vaupel · Erika Tohtz · Bärbel Waldtmann-Filzek

Der Kunstverein lädt am Samstag, 06. Juni 2015 um 18 Uhr zur Vernissage mit Glücksverlosung und einem musikalischen Glücksbeitrag.

Die Ausstellung „glück?“ ist vom 06. Juni – 29. Juni 2015 ( Mo + Di 8:00 – 17:00, Mi + Fr 8:00 – 12:00 sowie Do 8:00 – 18:00) in der ersten Etage des Rathaus Burgwedel , Fuhrbergerstr. 4, Burgwedel zu sehen.

 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...