Diebstahl und Verkehrsunfälle 

Die Polizei Großburgwedel ermittelt wegen Diebstahls in Wettmar. Am Samstag betrat ein bislang unbekannter Täter während der Öffnungszeit eine Gaststätte an der Hauptstraße und gelangte in die Privaträume der Betreiber. Hier wurden drei Geldbörsen mit einer erheblichen Summe Bargeld entwendet. Der Diebstahl wird erst später bemerkt. Hinweise zu dem Täter liegen nicht vor. Für eine Kühltasche zerschlug mindestens ein bislang unbekannter Täter die Scheibe der hinteren Beifahrerseite eines Toyota Geländewagens. Die Tat ereignete sich in der Bahnhofstraße in Großbruwgedel zwischen Donnerstag, 07:50 Uhr und Freitag 16:00 Uhr.

Zu zwei Verkehrsunfällen mit anschießender Fahrerflucht kam es am Freitag. In Großburgwedel, In der Meineworth, befährt ein Pkw Golf gegen 11:30 Uhr die Straße , als ein weiterer Pkw den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes verlässt. Hier kommt es zur Berührung der beiden Pkw. Der unfallverursachende Pkw, zu dem keine Angaben gemacht werden können, flüchtet vom Unfallort. An dem Pkw Golf entstand Sachschaden.

Zwischen 8:00 und 14:00 Uhr fährt ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken gegen einen auf dem Park & Ride-Parkplatz abgestellten Pkw VW Golf. Es entsteht erheblicher Sachschaden an der Beifahrerseite des Golfs. Der Unfallverursacher flüchtet vom Unfallort. Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug liegen nicht vor.

 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...