Schwerer Verkehrsunfall zwischen Wettmar und Kleinburgwedel

Eine Verkehrsteilnehmerin meldet der Polizei am 4.11.2015 um 8:35 Uhr einen schweren Verkehrsunfall. Die eingesetzten Polizeibeamten stellen fest, dass der 73 Jahre alte Fahrer eines Pkw Range Rover von der Strasse abgekommen ist, der Pkw gegen einen Baum prallte und sich anschließend überschlug. Der Fahrer wollte kreuzenden Rehen ausweichen.

Für die ärztlich Versorgung des Fahrers wurden ein Notarztwagen und der Rettungshubschrauber eingesetzt, die Verletzungen stellten sich jedoch zum Glück nicht als schwerwiegend heraus. Der Mann hatte sich Riss-/Quetschwunden am rechten Unterarm zugezogen.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Straße kurzfristig gesperrt, es kam aber nicht zu größeren Verkehrsstörungen.

Der Schaden am Pkw wird auf 23.500,- Euro geschätzt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...