Ortswehr Großburgwedel sichert Heulager vor der Überschwemmung

Die Freiwillige Feuerwehr Großburgwedel wurde am heutigen Dienstag, 25. juli 2017, aufgrund der starken Regenfälle um 11:14 Uhr zum Trakehnerhof in den Kraunskamp alarmiert. Dort drohte das Wasser in ein Heulager einzudringen, dieses zu überfluten und somit zu zerstören. Mit drei Fahrzeugen rückten 16 ehrenamtliche Kräfte der Ortswehr aus und schützen das Heulager mit Tauchpumpen und Wassersaugern vor den Wassermassen. nach rund 2,5 Stunden war die Gefahr beseitigt und die Kräfte der Ortswehr konnten wieder ins Gerätehaus einrücken.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...