ADFC-Fahrradtour rund um Bückeburg

Der ADFC Burgwedel bietet am Sonntag, 24. September 2017, eine Fahrradtour rund um Bückeburg an. Die An- und Abreise erfolgt mit Bahn und Niedersachsenticket. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Bahnhof Burgwedel auf dem Bahnsteig Richtung Hannover.

Die Radstrecke führt von Bückeburg zunächst in den Schaumburger Wald zum Schloss Baum. Über einen Biergarten am Mittellandkanal geht es weiter nach Bad Eilsen und von dort über den bewaldeten Höhenrücken des Harrls zurück nach Bückeburg, wo das Schloss besichtigt werden kann.

Die gesamte Strecke ist etwa 50 Kilometer lang und wird mit einem moderaten Tempo von 15 bis 18 Stundenkilometern gefahren. Es werden überwiegend geteerte Straßen und Wirtschaftswege benutzt. Im Harrl muss ein Anstieg bewältigt werden, der auch geschoben werden kann. Die Rückkehr nach Großburgwedel ist gegen 19 Uhr geplant.

Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und ist für Verpflegung und Getränke selber zuständig. Auch E-Bike-Fahrer können teilnehmen und gerne auch Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind. Sie zahlen eine Spende von 2 Euro. Die Fahrtkosten betragen maximal 15 Euro und sind abhängig von der Anzahl der Mitfahrer.

Anmeldungen nimmt Robert Lindner unter der Rufnummer 0151/57271220 oder per Mail an RJLindner@t-online.de bis zum 22. September 2017 entgegen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...