59-Jähriger fährt auf geparktes Fahrzeug auf und wird leicht verletzt

Am vergangenen Freitag, 1. Dezember 2017, ist es in der Radenstraße in Kleinburgwedel zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 59-Jähriger leicht verletzt wurde. Der Fahrer eines Volvo hatte einen auf der Straße geparkten SUV übersehen und war auf diesen aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der SUV auf einen Baum geschoben, der leicht beschädigt wurde. Der 59-Jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst versorgte ihn vor Ort. Ein Transport ins Krankenhaus lehnte der Fahrer ab. Da der Volvo nach dem Aufprall nicht mehr fahrtüchtig war und Betriebsstoffe ausliefen, wurde zudem die Freiwillige Feuerwehr Kleinburgwedel alarmiert, um diese abzustreuen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...