Junge Autofahrerin landet auf dem Dach

Foto: Dieter Siedersleben

Am heutigen Freitagmorgen, 19. Januar 2018, ist eine junge Autofahrerin auf der Bissendorfer Straße zwischen dem Wedemärker Ortsteil Wietze und Großburgwedel – vermutlich wegen Eisglätte – von der Fahrbahn abgekommen, in einen Graben gefahren und danach auf dem Autodach gelandet. Die Bissendorferin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb ersten Angaben zufolge bei dem Unfall unverletzt. Die ebenfalls herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Großburgwedel musste die Frau entgegen ersten Informationen nicht aus dem Fahrzeug befreien und sicherte so die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und kontrollierte den Bereich auf auslaufende Betriebsstoffe des Fahrzeugs. Der VW Polo wurde anschließend abgeschleppt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...