Hoppenstedt übernimmt Amt des Staatsministers bei der Bundeskanzlerin

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt erhielt am heutigen Donnerstag seine Ernennungsurkunde von Bundeskanzlerin Angela Merkel.Foto: Bundesregierung/Jesco Denzel

Der Burgwedeler Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU) hat am gestrigen Mittwoch, 14. März 2018, von der Bundeskanzlerin Angela Merkel seine Ernennungsurkunde zum Staatsminister erhalten und seinen Amtseid geleistet.

Direkt im Anschluss an seine Ernennung kam am frühen Abend das neue Bundeskabinett zu seiner konstituierenden Sitzung im Kanzleramt zusammen.

Hoppenstedt wird auch künftig an den Kabinettssitzungen teilnehmen, die üblicherweise am Mittwochmorgen stattfinden.

Am heutigen Donnerstag fand dann die Amtsübergabe des Chefs des Bundeskanzleramtes und der Staatsminister vor den versammelten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundeskanzleramts durch die Bundeskanzlerin statt.

"Ich bin dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses ganz besonderen Amtes", sagte Hoppenstedt."

Wie möchten Sie kommentieren?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...