Polizeibericht aus Burgwedel

Die Fahrerin eines Pkw Opel übersah am gestrigen Donnerstag, 12. April 2018, beim Einbiegen von der Sonnenstraße auf die Hauptstraße im Burgwedeler Ortsteil Wettmar einen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenprall, der Fahrradfahrer kam zu Fall und erlitt Prellungen. Ein Rettungswagen nicht nicht notwendig, da der Fahrradfahrer angab, gegebenenfalls selbständig einen Arzt aufzusuchen.

Der Fahrer eines Kfz beschädigte am gestrigen Donnerstag, 12. April 2018, zwischen 9 und 11 Uhr in der Straße Hornteichwiesen in Großburgwedel vermutlich beim Rangieren den Gartenzaun eines Grundstücks und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden wird von der Polizei auf 100 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt und/oder Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...