Straßensperrung in Thönse: Haltestellen werden nicht bedient

Von Montag, 8. Juli 2019, Betriebsbeginn, bis Freitag, 19. Juli, Betriebsschluss, wird die Neuwarmbüchener Straße am Ortsausgang von Thönse aufgrund des Neubaus eines Radweges zwischen Neuwarmbüchen und Thönse voll gesperrt.

Aus diesem Grund kann die regiobus-Linie 634 die Orte Engensen, Wettmar und Thönse nicht bedienen. Sämtliche Fahrten der regiobus-Linie 634 beginnen beziehungsweise enden im oben genannten Zeitraum an der Haltestelle Neuwarmbüchen/Breslauer Straße.

regiobus bittet um Verständnis für die Änderungen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...