4.500 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Die 47-jährige Führerin eines VW Multivan beabsichtigte am gestrigen Donnerstag, 8. August 2019, gegen 14:25 Uhr von der Straße In der Riehe in Großburgwedel nach links in die Straße In die Meineworth einzufahren.

Dabei übersah sie einen von rechts nahenden bevorrechtigten Pkw Ford mit einem 80-jährigen Fahrzeugführer, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Beide Beteiligten blieben nach Angaben der Polizei unverletzt, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.500 Euro.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...