14-jähriger Radfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

Ein 14-jähriger Radfahrer befuhr am gestrigen Sonnabend, 7 September 2019, kurz nach 18 Uhr den Radweg der Hannoverschen Straße in Großburgwedel, als ein Autofahrer das dortige Tankstellengelände verlassen und nach links stadteinwärts fahren wollte. Hierbei übersah er den Radfahrer, so dass beide miteinander kollidierten. Der Radfahrer zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...