Sprinttraining der TSG Leichtathleten

Für die Leichtathleten der TSG geht die Saison 2019 langsam zu Ende, nur noch wenige Entscheidungen stehen an, bevor es wieder in die Vorbereitungsphase für das Jahr 2020 geht. Die Leichtathleten blicken bereits jetzt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück: Zahlreiche Titel auf Kreis- und Bezirksebene sowie einige Titelgewinne in der niedersächsischen Bestenliste haben die Athleten erreicht.

Um auch im nächsten Jahr an die guten Ergebnisse anzuknüpfen, führt die Leichtathletikabteilung ab September einmal pro Woche ein Sprinttraining ein. Das Training findet regulär sonntags von 12 bis 14 Uhr statt und wird von Elmar Gerdes geleitet, einem ehemaligen Mittelstreckenathleten mit Erfahrung im Sprintbereich. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab dem Jahrgang 2008, die bereits Erfahrung in der Leichtathletik gesammelt haben. Die Anmeldung für das Sprinttraining erfolgt persönlich in Absprache mit dem Trainerteam an den Trainingstagen Dienstag und Donnerstag im Stadion auf der Ramhorst.

An beiden Trainingstagen ist ein Probetraining jederzeit möglich. Für die kommende Saison werden noch an Leichtathletik interessierte Kinder und Jugendliche gesucht. Besonders in den Jahrgängen 2005 bis 2008 sucht die Leichtathletikabteilung Verstärkung, um Staffeln und Mannschaften bilden zu können.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...