Tänzerische Zeitreise mit der TSG

Für alle Interessierten, die Freude an Bewegung zur Musik haben, bietet die Turnerschaft Großburgwedel (TSG) in ihrem aktivCenter einen besonderen Tanzworkshop mit kultiger Musik an.

Unterteilt in drei Einheiten, beginnt die tänzerische Zeitreise durch die Jahrzehnte in den 1960ern mit dem Madison – mit Elementen aus Swing und Twist ideal um den Körper für die weiteren Tänze aufzulockern.

Es folgt ein Sprung in die 1990er: Sing Hallelujah – hier wird die Musik schneller, die Bewegungen und Schritte dynamischer und auch sportlicher.

Zum Abschluss kommt noch ein Sprung in die 1970er zum Kult-Klassiker Nightfever. Durch John Travolta bekannt geworden, wird er heute noch auf vielen Partys gern gespielt. Dieser Tanz ist ideal zum Cool-down und für einen entspannten Ausklang des Workshops. Zu jedem Tanz gibt es eine spezielle Chorographie.

Der Workshop findet statt am Sonnabend, 25. Januar 2020, in der Zeit von 13:30 bis 17:30 Uhr. Teilnehmen kann jeder: Einzelpersonen und Paare, Leute ohne Tanzerfahrung aber auch Tanzerfahrene, Menschen in jedem Alter. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Turnschuhe.

Wer Lust hat, gemeinsam den Boden zum Schwingen zu bringen, ist eingeladen dabei zu sein. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 05139/409701. Für Mitglieder des TSG aktivCenters ist die Teilnahme kostenfrei. TSG Mitglieder zahlen 5 Euro und Gäste 10 Euro.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...