Andreas Lüer verstärkt HHB: Weitere Option im linken Rückraum

Andreas Lüer (links) wird von HHB-Trainer Kai Behnke begrüßt.

Andreas Lüer wird ab sofort für Handball Hannover-Burgwedel (HHB) auflaufen. Der 24-Jährige kommt vom Oberligisten HSG Schaumburg Nord und soll der Mannschaft im Abstiegskampf helfen.

"Mit Andi bekommen wir eine weitere Alternative im linken Rückraum, die uns hoffentlich bei dem Projekt Klassenerhalt voranbringen wird", freut sich Teammanager Friedrich Kastening über den Neuzugang. Den ersten Einsatz könnte Lüer direkt am kommenden Sonnabend beim Auswärtsspiel gegen die Mecklenburger Stiere Schwerin erwarten, sofern ihm bis dahin vom DHB die Spielberechtigung erteilt wurde. Im heutigen Donnerstagstraining der Burgwedeler konnte er erstmals mit der Mannschaft trainieren.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...