Erste Türen der Fahrradbox am Bahnhof werden auf Chip-System umgerüstet

Am kommenden Dienstag, 28. Juli 2020, erfolgt an der Fahrradbox am Bahnhof in Großburgwedel nun der erste Teil der Umrüstung der Schließanlage, wie die Burgwedeler Stadtverwaltung am heutigen Freitag, 24. Juli, mitteilt. Die beiden zur Bahnhofstraße gelegenen Türen werden dann auf eine Zugangsmöglichkeit mit einem Chip umgebaut. Die beiden anderen, zur Bushaltestelle gelegenen Türen bleiben bis etwa Mitte September für die Schlüsselinhaber zugänglich.

Martin Riessler wird am Dienstag, 28. Juli, in der Zeit von 14.45 bis 17.30 Uhr vor Ort sein und nach Vorlage der Monatskarte für die jeweilige Person den Schlüssel gegen einen Chip austauschen. "Kosten entstehen für den Tausch keine", so die Stadtverwaltung.

Weitere Zeiträume für einen Tausch werden vor Ort durch Aushänge bekanntgegeben.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...