Unfall mit mehr als 3 Promille: 25-Jährige fährt davon und wird ermittelt

Eine 25-jährige Fahrzeugführerin befuhr am vergangenen Mittwoch, 23. Dezember 2020, kurz nach 17 Uhr die nördliche Umgehungsstraße von Großburgwedel. Dort kam sie von der Fahrbahn ab, beschädigte dabei zwei Leitpfosten und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Dieses wurde durch einen Zeugen beobachtet, der die Polizei informierte. Das Auto konnte durch eine Funkstreifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 3 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...