Ein Verletzter und drei beschädigte Autos bei Unfall an Autobahnauffahrt

Am gestrigen Donnerstag, 18. März 2021, kurz vor 6 Uhr wollte der 60-jährige Fahrer eines Mercedes CLA von der L 381 aus Isernhagen kommend nach links auf die Autobahnauffahrt der A7 in Richtung Hannover abbiegen.

Dabei übersah er nach Angaben der Polizei einen entgegenkommenden eine Mercedes A-Klasse mit einem 41-jährigen Fahrer, wodurch es zum Zusammenprall kam.

Durch den Zusammenstoß touchierte der Mercedes CLA noch den VW T5 eines 41-Jährigen, der gerade die Autobahn verlassen hatte und in der Ausfahrt warten musste.

Der Fahrer des Mercedes CLA wurde leicht an der Schulter verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Mercedes wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr streute auslaufendes Öl ab. Der Gesamtschaden wird auf 25.500 Euro geschätzt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...