Polizeikontrolle nach Zeugenhinweis: Autofahrer hat mehr als 1,6 Promille im Blut

Durch aufmerksame Zeugen wurde der Polizei am gestrigen Dienstag, 4. Mai 2021, gegen 19:20 Uhr mitgeteilt, dass ein augenscheinlich stark alkoholisierter 53-Jähriger einen schwarzen Opel zu einem Tankstellengelände in der Mühlenstraße in Großburgwedel gefahren hatte.

Im Rahmen der anschließend durchgeführten polizeilichen Kontrolle wurde bei dem Mann ein Atemalkoholtest von mehr als 1,6 Promille festgestellt, wie die Polizei mitteilt. Nachfolgend wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...