Dritter digitaler Solarstammtisch in der Wedemark

Der öffentliche Austausch zur Solarenergie in der Wedemark geht weiter. Die Klimaschutzagentur Region Hannover lädt am Montag, 5. Juli 2021, zwischen 18:30 und 20 Uhr zum dritten digitalen Solarstammtisch ein.

Interessierte Wedemärker können erneut in entspannter Gesprächsatmosphäre über die Möglichkeiten der Solarenergienutzung diskutieren. Im Schwerpunkt geht es dieses Mal um Qualitätsmerkmale und Unterschiede bei Photovoltaik-Modulen. So wird Dr. Stefan Riechelmann, Leiter der Arbeitsgruppe "Solarmodule" der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig, in einer digitalen Laborführung die preislichen, (leistungs-)technischen und optischen Unterschiede bei Photovoltaik-Modularten erläutern. Außerdem gibt es eine Einschätzung, welches Modul je nach Anwendungsfall empfehlenswert ist.

Rainer Tepe von der neuen Energiegenossenschaft Bürger.Energie.Wedemark wird ebenfalls anwesend sein und Fragen der Teilnehmenden beantworten. Der Solarstammtisch findet über die Online-Konferenz-Software Zoom statt, die Einwahldaten gibt es auf der digitalen Dialog- und Beteiligungsplattform www.wirimklimalog.de.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...