HAPPYBET erneuert sich und will sich dank der Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Snaitech auf dem österreichischen und deutschen Wettmarkt durchsetzen

Wichtige Neuigkeiten für das deutsche Sportwetten in diesem Jahr 2021: Mit der Ankündigung der neuen engen Zusammenarbeit mit dem italienischen Giganten Snaitech erneuert HAPPYBET sein Angebot und strebt neue Marktanteile an. Natürlich entsteht die Partnerschaft zwischen den beiden Realitäten aus gemeinsamen Absichten und verspricht interessante Vorteile für beide Seiten. HAPPYBET, einer der ersten deutschen Anbieter, der 2021 offiziell die Lizenz auf heimischem Boden erhält, baut sein Image dank der Unterstützung eines historischen Unternehmens und seines bedeutenden Rufs weiter aus. Andererseits erreichte das junge deutsche Unternehmen bereits im vergangenen Jahr einen Umsatz von 19 Millionen Euro, wobei die Zahl der Wettstellen auf dem Gebiet über 200 war. Snaitech, das in einem der weltweit wettbewerbsfähigsten Märkte für Sportwetten eine wichtige Rolle spielt, hat es im Laufe der Jahre geschafft, sein Angebot ständig zu erneuern und sich an alle Veränderungen des Geschmacks und der Gewohnheiten der Öffentlichkeit anzupassen. Im Jahr 2020 erreichte das Unternehmen unter der Leitung von Fabio Schiavolin einen Umsatz von 523 Millionen Euro, dank der mehr als 2.100 Wettstellen auf der gesamten Halbinsel und eines der reichsten Online-Angebote in Europa. Der Boom der Sportwettenbranche in den letzten Jahren in Österreich und Deutschland (auch auf der Welle der kürzlich eingeführten Regulierung) hat diese Märkte noch attraktiver gemacht und neue und wichtige Wachstumsszenarien für dynamische und innovationsorientierte Realitäten wie HAPPYBET ermöglicht. Genau aus diesem Grund hat das Unternehmen parallel zur Gründung des Snaitech-Deals eine tiefgreifende Überarbeitung seines Images und Angebots eingeleitet: Die alte Marke HPYBET wurde durch die neue Bezeichnung HAPPYBET ersetzt, die gerade gewählt wurde, um die Mission des Unternehmens hervorzuheben, nämlich gesundes und verantwortungsvolles Spiel zu fördern, das als bloßes Freizeitinstrument angesehen wird, die sie in sicheren und kontrollierten Räumen genießen können. Zu den wichtigsten Bestandteilen dieser Wiederbelebung gehört zweifellos die tiefgreifende Verjüngungskur und Erneuerung der HAPPYBET-Portale für Österreich und Deutschland: Dank des wertvollen technologischen Knowhows von Snaitech konnte eine Plattform entwickelt werden, die im Hinblick auf die Benutzererfahrung und die Klarheit der Inhalte noch optimierter ist, wobei natürlich alle fortschrittlichsten und strengsten Sicherheitsstandards in Bezug auf die Sicherheit, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten der Nutzer und die Regelmäßigkeit der Spiele berücksichtigt werden. Aber auch das Angebot wächst: Das Angebot der abgedeckten Sportveranstaltungen wird erweitert, mit wählt auf die niederländischen Top-Liga (Niederlande 1), Italienisch, Spanisch, Französisch und Englisch, sowie natürlich deutsch und österreichisch, sondern auch eine große Auswahl an Wettbewerben in den Bereichen Basketball, Volleyball, Hockey und Tennis, um nur die wichtigsten Disziplinen zu nennen. Wettformeln bleiben diejenigen, die seit jeher bekannt und geschätzt werden (1X2, Under/Over, Gol/Nogol usw.), aber auch solche, die das Publikum in jüngerer Zeit zu lieben gelernt hat (wie Live-Spiele). Für jedes Online-Ticket können Sie Einzel- und Kombinationswetten platzieren oder Systeme mit einem Mindestbetrag von 1 Euro und einem maximalen Gewinn (pro Ticket) von 50.000 Euro verwenden. Hinzu kommen umfangreiche und vielfältige Spielmöglichkeiten, die den Zugang zu umfangreichen historischen Archiven mit Daten und Informationen über alle neuesten Kreuzungen auf den Spielfeldern und die Leistung der Teams und Athleten, die an den verschiedenen Veranstaltungen spielen, enthält. Abgerundet wird also die lange Reihe von Vorteilen, die bisher gesehen werden, durch die Aktionen, die regelmäßig angeboten werden (z. B. die Willkommensaktion, die es neu registrierten Teilnehmern ermöglicht, bis zu 100 % der ersten Spiele mit einem Limit von 200 Euro zurückzufordern). Digitale Plattformen und Apps für leistungssteigernde Smartphones und Tablets, ein überarbeitetes und erweitertes Angebot und eine Philosophie, die auf Transparenz und Respekt für den Spieler ausgerichtet ist: Dank der engen Zusammenarbeit mit Snaitech hat HAPPYBET heute wirklich alle Karten, um sich in einen großen Namen des europäischen Sportwappens zu verwandeln.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...