Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können, bei Dragon Tiger in einem Live Casino zu gewinnen

Dragon Tiger ist ein typisches asiatisches Casino-Karten-/Tischspiel, dass Sie in einem Live Casino ausprobieren können. Es braucht einige Zeit, um es zu meistern, besonders wenn Sie noch nie zuvor ähnliche Spiele gespielt haben.

Tatsächlich wird Dragon Tiger mehr oder weniger als Baccarat gespielt; es gibt nur einen geringfügigen Unterschied in den Regeln und dem Tabellenlayout.

Das Spiel stellt den symbolischen Kampf zwischen den mächtigen Kräften von Yin und Yang dar. Der Tiger ist das Yin, während der Drache das Yang ist. Dragon Tiger ist ein sehr schnelles Spiel, das die meisten Spieler spannend finden.

Es geht darum, dass der Dealer zwei Karten auf den Feldern Tiger und Dragon umdreht, eine auf jede der Positionen, und die höchste Karte gewinnt.

Das Spiel wird live von einem Land-gestützten-Studio gestreamt und ist voller erstaunlicher Funktionen. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses interessante Spiel zu erfahren.

Was Sie über Dragon Tiger wissen müssen

Es wird angenommen, dass Dragon Tiger zuerst in Kambodscha eingeführt wurde und dann auf andere asiatische Regionen ausgeweitet wurde, wo es jetzt in vielen traditionellen und Online-Casinos gespielt werden kann.

Wenn man sich andere Live Casino Spiele ansieht, könnte man sagen, dass Dragon Tiger nicht einfacher sein könnte. Es ist ein aufregendes Kartenspiel, das in gewisser Weise einer Zwei-Karten-Version von Baccarat ähnelt, einem anderen beliebten, authentisch asiatischen Spiel.

Bevor wir auf die Regeln von Dragon Tiger eingehen, fragen Sie sich wahrscheinlich, warum Dragon und Tiger im Namen enthalten sind? Warum nicht andere Begriffe, andere Entitäten?

Niemand weiß es genau, aber der Name könnte ein direkter Hinweis auf das traditionelle chinesische Konzept von zwei Geistern sein, die unterschiedlich und gleichzeitig sehr ähnlich sind und im Schicksal miteinander verbunden sind.

Der Drache und der Tiger sind ebenfalls buddhistische Symbole. Davon abgesehen ist der Drache geduldiger und der Tiger ist eine wilde Figur, die geradeaus stürzt und alles in seinem Weg eliminiert.

Wie man Dragon Tiger in einem Live Casino spielt

Dragon Tiger wird mit Standard Kartenstapeln gespielt, normalerweise 6 oder 8. Die Karten werden gemischt und in einen manuellen Kartenstapel gelegt. Der Drache und der Tiger kämpfen gegeneinander und der Spieler muss bestimmen, wer gewinnt, indem er auf eine der beiden Optionen setzt.

Der Live Casino Dealer weist jeder Partei eine Karte zu und derjenige mit der höheren Karte gewinnt. So einfach ist das – wie eine Münze zu werfen. Der Dealer legt die Karten offen aus, sodass Sie keine Zeit verlieren, indem Sie die Karten verdeckt ablegen und dann auf die andere Seite drehen.

Wie sind die Karten geordnet? Nun, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, B, J, Q und K behalten ihren Nennwert. Mit anderen Worten, der König ist die höchste Karte. Ass zählt als 1 und ist daher die niedrigste Karte.

Neben „Drache gewinnt“ und „Tiger gewinnt“ gibt es noch ein drittes mögliches Ergebnis einer Drachen-Tiger-Runde, ein Unentschieden. Ein Unentschieden liegt beispielsweise vor, wenn beide Parteien eine Karte des gleichen Wertes erhalten, sagen wir 8 und 8.

Im Falle eines Unentschiedens nimmt das Haus 50% aller platzierten Wetten. Diese Wette hat auch einen sehr hohen Hausvorteil von 32,7%, und obwohl sie 8:1 ausgezahlt, wird den Spielern normalerweise empfohlen, sie zu vermeiden.

Alternativ können die Spieler auch eine Wette auf die Runde platzieren, die zu einem Unentschieden führt. Einige Variationen des Spiels können bestimmte optionale Wetten einführen, wie z. Groß/Klein, Ungerade/Gerade und Farbe. Groß oder Klein beziehen sich auf Wetten, bei denen die Spieler vorhersagen können, ob der Drache/Tiger-Spot eine Karte über 7 (Groß) oder unter 7 (Klein) bekommt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...