Vorfahrt missachtet: Auto landet in Gartenzaun

Der 19-jährige Führer eines Hyundai bog am gestrigen Sonntag, 26. Dezember 2021, gegen 13:25 Uhr aus der Straße Im neuen Garten in Thöse nach links in die Großburgwedeler Straße ab und übersah hierbei einen sich von rechts nähernden, vorfahrtberechtigten Kia mit einem 74-jährigen Fahrzeugführer, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Der Hyundai fuhr gegen einen dortigen Gartenzaun, wo er zum Stehen kam. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 4.500 Euro.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...