Es geht wieder los: Besuche von Bürgern im Deutschen Bundestag wieder möglich

Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch freut sich mitteilen zu können, dass ab dem 9. Mai 2022 wieder Gruppenbesuche beim Deutschen Bundestag möglich sein werden. Aufgrund der Pandemie war der Empfang größerer Besuchergruppen eingestellt worden.

"Ich freue mich sehr, dass ich ab dem 9. Mai wieder größere Besuchergruppen im Deutschen Bundestag empfangen darf. Die interessierten Bürgerinnen und Bürgern meines Wahlkreises können dann wieder vor Ort einen Einblick in die Herzkammer unserer parlamentarischen Demokratie erhalten", so Miersch, der zugleich stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion ist. Miersch führt fort: "Der Empfang von Schulklassen sowie Bürgerinnen und Bürgern hier im Reichstagsgebäude war mir von Beginn an stets eine ganz besondere Herzensangelegenheit. Deshalb freue ich mich heute umso mehr, dass die Besuche im Mai wieder anlaufen, die vielen geplanten Besuche von den Schulen meines Wahlkreises realisiert werden können und das Warten nun ein absehbares Ende hat."

Corona-bedingt war der allgemeine Besucherverkehr des Deutschen Bundestages seit März 2020 ausgesetzt. An einem Besuch beim Deutschen Bundestag Interessierte sind eingeladen, sich entweder telefonisch unter 0511/1674302 oder per Mail an matthias.miersch.wk@bundestag.de an das Wahlkreisbüro von Dr. Matthias Miersch zu wenden.

Wie möchten Sie kommentieren?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...