Viele Medaillenplätze für den SV Burgwedel beim Vergleichswettkampf in Alfeld

Das SV Burgwedel Team (es fehlen Vitus Warnecke, Marlene van Doornick und Mabelle Kiefer).

21 Schwimmer des SV Burgwedel wurden für den Vergleichswettkampf in Alfeld am gestrigen Sonntag, 22. Mai 2022, mit insgesamt 94 Einzelstarts gemeldet. 30 Mal konnten die Aktiven jeweils den ersten Platz ihres Jahrganges belegen, 24 Mal den zweiten und 11 Mal den dritten Platz. 

Des Weiteren sind bei diesem Wettkampf 22 neue Bestzeiten erzielt worden. Aber nicht nur in den Einzelwertungen waren die Burgwedeler Schwimmer erfolgreich. Die Goldmedaille über 4×50 Meter Freistilstaffel erreichten Nastja Vasylchenko, Alena Rhein, Sonja Fricke und Josefine Klein (Jahrgänge 2011 bsi 2013). Emma Paula Vogt, Nina Reiche, Charlotte Marit Besdo und Laura Conrad (Jahrgänge 2002 – 2006) verpassten mit dem vierten Platz (ebenfalls in der 4×50 Meter Freistilstaffel) nur knapp das Treppchen. Damit ging bei bestem Wetter und sehr guter Laune ein erfolgreicher Wettkampftag zu Ende.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...