Beim Kreischorverband Burgdorf die Stimme neu erleben

Der Kreischorverband Burgdorf lud zum Stimmworkshop mit der Berliner Sängerin und Stimmbildnerin Ines Muschka ein.Foto: Beatrice Flaspöhler

Am Sonnabend, 18. Juni 2022, hat der Kreischorverband Burgdorf einen Stimmworkshop mit der Berliner Sängerin und Stimmbildnerin Ines Muschka veranstaltet.

Vormittags wurden zunächst die Kinder – gefolgt von den Jugendlichen – mit ihrer Stimme vertraut gemacht. "Trotz großer Sommerhitze haben die Kinder und Jugendlichen mit großer Begeisterung gesungen und sich im Schatten des Lehrter Fachwerkhaus zu den Liedern bewegt", so der Kreischorverband. In Erinnerung bleiben wird den kleinen Kindern sicherlich das "Liebkoselied", das ihnen viel Freude gemacht hat.

Nachmittags haben sich die Erwachsenen aus unterschiedlichen Chören getroffen und viel Schwung für ihre Stimme von Ines Muschka übernommen, begleitet auf dem Klavier von Fred Symann. Mit Begeisterung wurde an der Stimme gearbeitet und viele neue Lieder gesungen. Für besonders viel Spaß sorgten zum Beispiel die Lieder Rababab oder Jambo.

"Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die nach einer Wiederholung schreit", so der Kreischorverband.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...