Polizei fertigt zwei Anzeigen nach Trunkenheitsfahrt

Ohne Führerschein dafür mit zu viel Alkohol im Blut war am Freitagabend, 5. Juli 2024, gegen 22:30 Uhr ein 53-jähriger Burgwedeler in Großburgwedel unterwegs. Dies stellten Polizeibeamte des Polizeikommissariats Burgwedel im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle fest. Nicht nur der Fahrer, sondern auch die Halterin muss sich nunmehr verantworten, da im Raume steht, dass diese dem Fahrer ihr Fahrzeug überlassen hat.