Kategorienarchiv: Featured

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Der 38-jährige Führer eines Pkw Ford musste am gestrigen Montag. 15. April 2019, um 17.12 Uhr verkehrsbedingt in der Isernhägener Straße in Großburgwedel halten. Die nachfolgende Führerin eines VW Polo bemerkte dies zu spät, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Der Führer des Ford und seine 9-jährige Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Ortsdurchfahrt Kleinburgwedel: Vollsperrung wird aufgehoben

Die neuen Asphalttrag- und deckschichten sind eingebaut: An der Großburgwedeler Straße (Kreisstraße 118) und Radenstraße (K 119) ist die Erneuerung der Fahrbahnen abgeschlossen. Lediglich Restarbeiten wie an den Fahrbahnteilern müssen bis Gründonnerstag noch erledigt werden. Dies gibt die Region Hannover am heutigen Dienstag, 16. April, bekannt.

Am Karfreitag, 19. April 2019, könne die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kleinburgwedel für den Durchgangsverkehr komplett aufgehoben werden.

Auch der neu errichtete Kreisverkehrsplatz am Ortseingang Wettmar wird zu diesem Zeitpunkt freigegeben. Die direkte Verbindung zwischen den Orten Kleinburgwedel und Wettmar ist somit wieder befahrbar. Sogar etwas früher als zunächst geplant: Das ursprünglich geplante Bauende war im Mai 2019 angesetzt.

Unverheirateter 30-jähriger Jugendfeuerwehrwart zieht Löschfahrzeug durch Thönse

Der Thönser Jugendfeuerwehrwart Lars Bode ist am gestrigen Sonntag, 14. April 2019, 30 Jahre alt geworden. Da er nicht verheiratet ist, haben sich Freunde, Bekannte und die Mitglieder der Ortsfeuerwehr eine entsprechende Aufgabe zum runden Geburtstag ausgedacht.

Ein Großteil der Aktiven sowie einige Jugendfeuerwehrmitglieder hatten ihn hierfür von seinem Elternhaus abgeholt. Es ging aber für den Junggesellen nicht gemütlich zum traditionellen Fegen, sondern mit dem Löschfahrzeug. Allerdings auch hierbei nicht bequem sitzend. Nachdem er entsprechend verkleidend worden war und wurde er vor das LF10/6 gespannt. Er musste dieses dann samt Besatzung der Jugendwehr durchs Dorf zum Schützenhaus ziehen.

An diesem angekommen musste er dann Bierdeckel fegen und einige Spiele über sich ergehen lassen, bis sich eine Jungfrau fand, die ihn freiküsste.

Zum Abschluss wurde mit allen Anwesenden vorm Schützenhaus in gemütlicher Runde gegrillt.

Auto in Fuhrberg gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten zwischen dem gestrigen Sonntag, 14. April 2019, 18 Uhr, und dem heutigen Montag, 15. April, 8:15 Uhr, in der Straße Lönseck Burgwedler Ortsteil Fuhrberg einen weißen Ford Edge, der ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt war. Der Wert des Fahrzeugs beträgt nach Angaben der Polizei etwa 30.000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt und/oder Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

23-Jährige Autofahrerin ist mit 1,12 Promille unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am gestrigen Sonnabend, 13. April 2019, um 2:45 Uhr in der Kleinburgwedeler Straße in Großburgwedel wurde bei einer 23-jährigen Pkw-Führerin Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Sie wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Personenkontrolle: 22-Jähriger trägt getarnten Elektroschocker bei sich

Bei einer Personenkontrolle am gestrigen Sonnabend, 13. April 2019, um 19 Uhr in der Straße Auf dem Amtshof in Großburgwedel stellen die eingesetzten Polizeibeamten bei einem 22-Jährigen einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker fest. Der Gegenstand wurde sichergestellt. Den Besitzer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Autodiebe schlagen im Erdbrandweg und Pappelweg zu

Im Erdbrandweg in Großburgwedel versuchte ein bislang unbekannter Täter zwischen Freitag, 12. April 2019 23 Uhr, und Sonnabend, 13. April, 8 Uhr, in einen SUV Ford zu gelangen indem an dem Türschloss manipuliert wurde. Nach Angaben der Polizei fand ein Eindringen nicht statt.

Nur einige Meter entfernt im Pappelweg dagegen wurde zwischen Sonnabend, 13. April 8 Uhr, und Sonntag, 14. April, 6 Uhr, ein auffälliger gelber Ford Focus ST mit schwarzen Felgen, der vor dem Haus des Fahrzeughalters geparkt war, gestohlen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Sachverhalten und/oder Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Haftbefehl lag vor: Nach gefährlicher Körperverletzung gehts ins Gefängnis

Im Rahmen von Streitigkeiten soll am gestrigen Sonnabend, 13. April 2019, gegen 19:20 Uhr in der Straße Auf dem Amtshof in Großburgwedel ein 26-Jähriger einem 32-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen haben und diesen anschließend dessen Kopf gegen einen Laternenpfahl gestoßen haben. Das Opfer erlitt hierdurch Hämatome im Gesicht.

Die eingesetzten Polizeibeamten wurden nach Angaben der Polizei anschließend von dem Beschuldigten 26-Jährigen zudem bedroht und beleidigt. Da er alkoholisiert war, wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

Eine Überprüfung ergab, dass der 26-Jährige noch eine Haftstrafe zu verbüßen hat, weshalb er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde.

HHB mit Trainerduo

Die Planungen für die neue Saison laufen beim Handball Hannover-Burgwedel (HHB) auf vollen Touren. Während die Mannschaft noch um den Klassenerhalt in der 3. Liga kämpft und am heutigen Sonnabend gerne einen Sieg gegen den VfL Potsdam einfahren möchte, wird hinter den Kulissen fleißig an der Zusammenstellung des neuen Kaders gearbeitet. Eine sehr wichtige Personalentscheidung ist inzwischen gefallen.

Auf der Trainerbank wird der HHB in der ab August beginnenden Spielzeit 2019/20 mit einem Novum aufwarten. Ein Trainerduo zeichnet sich künftig für die Handballdinos verantwortlich. Kay Behnke (27) und Marius Kastening (26) werden sowohl im Rückraum des HHB spielen als auch das Kommando auf der Bank und in der Trainingshalle übernehmen. Da die Statuten des DHB eine eindeutige Zuordnung von Haupt- und Co.-Trainer verlangen, übernimmt Kastening die Rolle des Haupttrainers und Behnke die des Co.-Trainers. Marius Kastening kann die erforderliche B-Trainerlizenz schon vorweisen, Kay Behnke wird mit der Ausbildung noch in diesem Jahr beginnen. Unabhängig von der offiziellen Rolle verstehen sich beide als gleichberechtigtes Trainerteam mit einer klaren Zuständigkeitsregelung.

Die diversen Aufgaben wie Trainingssteuerung, Taktik, Videostudium und auch Coaching haben sich beide aufgeteilt. Einer hat im jeweiligen Themenbereich den Hut auf, der andere steht beratend zur Seite. Schon seit Anfang dieses Jahres sind beide als Spielertrainer erfolgreich im Einsatz. Die Zwischenbilanz von 13:7 Punkten kann sich sehen lassen. Kay Behnke laboriert allerdings nach wie vor an einer Fußverletzung und wird vermutlich erst in zwei Wochen das Spielertrikot überstreifen können. Gemeinsam mit Marius Kastening und seinen Mannschaftskameraden will der Halbrechte dann die noch nötigen Punkte für den Klassenerhalt in der 3. Liga Nord gewinnen.

Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Großburgwedel am heutigen Mittwoch

Zu zwei Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Großburgwedel am heutigen Mittwoch, 10. April 2019, gerufen worden.

Um 8:17 wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr zu einem gemeldeten Pkw-Brand in der Isernhägener Straße gerufen. Acht Brandbekämpfer rückten daraufhin mit einem Löschfahrzeug aus. Vor Ort angekommen war das Feuer bereits erloschen, so dass die Brandstelle noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert wurde und anschließend wieder ins Gerätehaus eingerückt werden konnte.

Um 14:03 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr erneut alarmiert. Dieses Mal wurden die Einsatzkräfte zu einer Notfall-Türöffnung im Steinekengang gerufen. Zehn Einsatzkräfte fuhren die Einsatzstelle an, dort angekommen war die Tür allerdings schon geöffnet worden. Ohne weitere Maßnahmen konnten die feuerwehrkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

« Zurück blättern Weiter blättern »