Schlagwortarchiv: Gymnasium

Theater-AG bringt unter der Leitung von Wolfgang Grüne Goethes „Faust“ auf die Bühne

Am 20. 11. 2015 hebt sich um 19:00 Uhr der Vorhang der Aulabühne am Gymnasium Großburgwedel für ein besonderes Theaterstück: Goethes „ Faust – der Tragödie erster Teil“ in einer Inszenierung der Theater AG der Schule. Nach fast 30 Jahren und über 35 Theaterstücken wird Wolfgang Grüne die Leitung dieser erfolgreichen Gruppe aus den Händen legen. Viele Burgwedeler erinnern sich: Es gab unvergessliche Theaterabende mit „Faust“, Brechts Stücken, Dürrenmatts Tragikomödien, Schwänken aus der Feder von Ohnsorg-Autoren, Dramatisierungen von Romanen Dostojewskis und Fontanes. Man spielte Dickens‘ „Weihnachtsmärchen“ ebenso wie Camus‘ existentialistisches Theater. Immer wieder überzeugten neue Generationen schauspielender Schüler und Schülerinnen ihr begeistertes Publikum.

Nun geht diese Zeit der von Wolfgang Grüne geführten Gruppe zu Ende. Niemanden kann es verwundern, dass ein letztes Mal der „Faust“ auf dem Spielplan steht. Das zweite Stück überhaupt war 1988 Goethes Tragödie um Wissenschaft, Hexerei, Liebe. Als Faust stand damals Simon Licht auf der Bühne, der – witzig –zufälliges Zusammentreffen –am Premierenabend 2015 im ZDF in der Serie „Dr. Klein“ in einer Hauptrolle zu sehen sein wird. Der Faust der Inszenierung von 1997 – Raffael Rybandt- wird persönlich bei den Vorstellungen zugegen sein und einen Part übernehmen, wie auch andere Ehemalige an diesem „Faust“ mitwirken werden.

Einen besonderen Reiz wird ausmachen, dass ein Ensemble aus Lehrerinnen/Lehrern und Schülerinnen/Schülern Wolfgang Grüne diesen Bühnenabschied bereiten wird, der sich selbst ein besonderes Geschenk macht: In der Rolle des alten Faust wird er zu sehen sein.

Karten gibt es ab dem 5. 11. in der Bibliothek des Gymnasiums Großburgwedel.

Weitere Vorstellungen:
Sonntag, 22. 11. und
Dienstag, 24. 11., jeweils um 19:00 Uhr.

Mit diesen Schülern muss man rechnen!

Gymnasium Großburgwedel ist die erfolgreichste Schule Deutschlands beim Pangea-Mathematik-Wettbewerb 2015

In einer kleinen Feierstunde wurden den erfolgreichen Schülern der Mathematik-AG des Gymnasiums Großburgwedel die Preise für ihre Platzierungen im bundesweit durchgeführten Pangea-Mathematik-Wettbewerb überreicht. Lorenz Pichler konnte sich gegen mehr als 20 000 Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs durchsetzen und errang den mit 150 € dotierten Sieg deutschlandweit in dieser Jahrgangsstufe. “Mit diesen Schülern muss man rechnen!” » weiter lesen…

Tosender Applaus belohnt junge Schauspieler

Theaterwerkstatt führt „Nora Drachenbezwingerin“ auf
Eigentlich ist es ein schönes Dorf mit vielen kleinen Häuschen rund um den Brunnen in der Mitte. Die Dorfbewohner könnten glücklich sein – wenn da nur nicht der Drache wäre – mit Krallen aus purem Silber… Alle Dorfbewohner leben in ständiger Angst und so machen sich drei Ritter und die neunjährige Nora auf den Weg, den Drachen zu bezwingen. Wird es ihnen gelingen und das furchterregende Drachengeheul ein Ende nehmen? “Tosender Applaus belohnt junge Schauspieler” » weiter lesen…

Aktion auf dem Wochenmarkt – Gymnasium möchte plastiktütenfreie Stadt

Die Umwelt AG und das Klima Team des Gymnasiums Großburgwedel werden in Kooperation mit der Stadt Burgwedel am Donnerstag, dem 07.05.2015 zwischen 8.00 und 12.30 Uhr in der Von-Alten-Straße in Höhe der Bücherei an einem Stand über die Vorteile von Mehrwegtaschen informieren. “Aktion auf dem Wochenmarkt – Gymnasium möchte plastiktütenfreie Stadt” » weiter lesen…

Gymnasium Großburgwedel ist zum Schuljahresbeginn gut aufgestellt

„Wir sind zum neuen Schuljahr 2014/2015 gut aufgestellt und freuen uns besonders auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler, die wir am Freitag, 12.09.2014, einschulen werden“, erläutert Schulleiterin Gesa Johannes den Stand der Vorbereitungen am Gymnasium Großburgwedel auf das neue Schuljahr. Mit insgesamt 130 Schülerinnen und Schülern wird der neue 5. Schuljahrgang am Gymnasium wieder fünfzügig geführt werden. Das Gymnasium wird damit von insgesamt 1019 Schülerinnen und Schülern besucht werden. “Gymnasium Großburgwedel ist zum Schuljahresbeginn gut aufgestellt” » weiter lesen…

Einblick für junge Journalisten vom Gymnasium

Schülerreporter-AG zu Gast bei den „Recken“

Einen tollen Einblick in die Arbeit eines Journalisten konnten die Schülerinnen und Schüler der neugegründeten Schülerreporter-AG am vergangenen Dienstag gewinnen. Gemeinsam mit Frau Rüter besuchten sie am 20.05.14 eine Medientagung der „Recken“, der Handballbundesligamannschaft der TSV Hannover-Burgdorf, welche exklusiv für die Partnerschulen der Recken organisiert wurde.

“Einblick für junge Journalisten vom Gymnasium” » weiter lesen…

Veranstaltung der SPD zur Zukunft der Schullandschaft in Burgwedel/Isernhagen

Im Mai findet die Elternbefragung zur Schullandschaft in Burgwedel statt.
Es wird anschließend entschieden, ob zukünftig eine IGS in Burgwedel/Isernhagen angeboten wird.
Gegner einer IGS argumentieren häufig, in Kommunen von der Größe Burgwedels und Isernhagens würde das Angebot einer Gesamtschule die alt eingesessenen Gymnasien gefährden.

“Veranstaltung der SPD zur Zukunft der Schullandschaft in Burgwedel/Isernhagen” » weiter lesen…

Blicke hinter die Kulissen beim Tag der offenen Tür des Gymnasiums

Unter dem Motto „Wir machen Schule“ zeigten Lehrer und Schüler am Tag der offenen Tür des Gymnasium Großburgwedels den sehr zahlreich mit ihren Eltern und Verwandten erschienenen Grundschülern vielfältige schulische und außerunterrichtliche Angebote. “Blicke hinter die Kulissen beim Tag der offenen Tür des Gymnasiums” » weiter lesen…