Schlagwortarchiv: Handball

Großburgwedel will Heimbilanz aufpolieren

Mit dem Oranienburger HC gastiert am kommenden Samstag der aktuelle Tabellenfünfte der 3. Liga Nord in Großburgwedel. Das Team aus dem Norden Berlins konnte von den bisherigen zwölf Begegnungen dieser Spielzeit sieben gewinnen und ging fünf Mal leer aus. Zuletzt gab es einen knappen 27:26-Heimsieg gegen den Stralsunder HV. Auswärts konnte Oranienburg bislang nur beim DHK Flensborg (24:25) gewinnen, alle anderen Siege wurden zu Hause errungen. “Großburgwedel will Heimbilanz aufpolieren” » weiter lesen…

Magdeburg in Großburgwedel chancenlos

Die Turnerschaft Großburgwedel hat in der 3. Liga Nord ihr viertes Spiel in Folge gewinnen können. Der SC Magdeburg II war beim 27:22-Heimsieg der TSG chancenlos. Eine ausgeglichene Mannschaftsleistung mit einem überragenden Torhüter Markus Hammerschmidt (Foto) waren die Grundlage für den verdienten Sieg der Turnerschaft. “Magdeburg in Großburgwedel chancenlos” » weiter lesen…

Großburgwedel empfängt den Spitzenreiter

Mit den Youngstern des SC Magdeburg stellt sich am kommenden Samstag das aktuelle Topteam der 3. Liga Nord in Großburgwedel vor. Nach der deutlichen Auftaktniederlage am ersten Spieltag beim DHK Flensborg sind die Spieler von Trainer Bennet Wiegert seit neun Spielen ungeschlagen. Acht Siege und ein Unentschieden gegen Bernburg wurden eingefahren und der SCM ist seit über zwei Monaten das Maß aller Dinge. “Großburgwedel empfängt den Spitzenreiter” » weiter lesen…

Großburgwedel vor schwieriger Aufgabe

Großburgwedel vor schwieriger Aufgabe

Nach einem spielfreien Wochenende müssen die Drittligahandballer der TS Großburgwedel am kommenden Samstag im hohen Norden bei der SG Flensburg/Handewitt II antreten. Die Gastgeber rangieren aktuell mit erst drei Siegen auf Platz 14 der Tabelle und haben in dieser Spielzeit noch nicht an die guten Leistungen des letzten Jahres anknüpfen können. In der letzten Saison war die SG das Überraschungsteam der 3. Liga Nord und belegte unmittelbar nach dem Aufstieg aus der Oberliga einen tollen vierten Platz. “Großburgwedel vor schwieriger Aufgabe” » weiter lesen…

Großburgwedel startet bei den Mecklenburger Stieren

Die Turnerschaft Großburgwedel startet am kommenden Sonntag mit dem Spiel beim SV Mecklenburg Schwerin in ihre fünfte Saison in der 3. Liga Nord. Anwurf der Partie ist am 30.08.2015 um 16:00 Uhr in der Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Straße 118, 19059 Schwerin. “Großburgwedel startet bei den Mecklenburger Stieren” » weiter lesen…

TS Großburgwedel testet gegen schwedischen Erstligisten Lund

Die Drittligahandballer der Turnerschaft Großburgwedel erwarten im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 in der 3. Liga Nord hohen Besuch. Am 24.07.2015 treffen sie in der heimischen Sporthalle Auf der Ramhorst in Großburgwedel auf den schwedischen Erstligisten Lugi Lund HF. Anwurf der Partie ist um 19:00 Uhr. “TS Großburgwedel testet gegen schwedischen Erstligisten Lund” » weiter lesen…

Großburgwedel will den Sack zumachen

Am 28. Spieltag der 3. Liga Nord reist die Turnerschaft Großburgwedel zur SG Achim/Baden in die Nähe von Bremen. Seit letztem Wochenende steht die SG als erster Absteiger aus der 3. Liga Nord fest. Nach nur eine Jahr Drittklassigkeit müssen die Bremer Vorstädter zur nächsten Saison wieder in der Oberliga Nordsee auf Torejagd gehen. “Großburgwedel will den Sack zumachen” » weiter lesen…

TS Großburgwedel will Wiedergutmachung

Das war alles andere als gut, was die Drittligahandballer der Turnerschaft Großburgwedel ihren Fans im Heimspiel gegen den VfL Potsdam am letzten Samstag geboten haben. Mit einer indiskutablen Angriffsleistung wurde gegen die Gäste aus Brandenburg eine große Chance verpasst. Ein doppelter Punktgewinn wäre ein sehr großer Schritt gegen den Abstieg gewesen. “TS Großburgwedel will Wiedergutmachung” » weiter lesen…

TSG empfängt am Samstag den VfL Potsdam – ein wichtiges Spiel steht an

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Turnerschaft Großburgwedel hat aus den letzten fünf Spielen in der 3. Liga Nord 9:1 Punkte geholt und dabei die letzten vier Spiele am Stück gewonnen. Eine Serie mit vier Siegen hintereinander gab es in Liga 3 bislang nur in der Premierensaison 2011/2012. 9:1 Punkte hat die TSG in dieser Spielklasse zuvor noch nie gewinnen können. Damit kommt der kommenden Begegnung gegen den VfL Potsdam eine besondere Bedeutung zu. Fünf Siege hintereinander wären ein Novum in der vierjährigen Zugehörigkeit der TS Großburgwedel zur 3. Liga Nord. “TSG empfängt am Samstag den VfL Potsdam – ein wichtiges Spiel steht an” » weiter lesen…

Handball: Großburgwedel gewinnt erneut (mit Fotogalerie)

War das der Befreiungsschlag im Abstiegskampf? Die Handballer der TS Großburgwedel haben ihr Heimspiel gegen Schwerin souverän mit 28:24 (15:11) gewonnen. Auch wenn die Mecklenburger einige Male bis auf ein oder zwei Tore aufschließen konnten, so war die TSG die meiste Zeit sehr deutlich in Führung und gab das Spiel zu keiner Zeit aus der Hand. Die Turnerschaft war das bessere Team und ging als verdienter Sieger vom Parkett der heimischen Sporthalle Auf der Ramhorst.

“Handball: Großburgwedel gewinnt erneut (mit Fotogalerie)” » weiter lesen…

Weiter blättern »