Schlagwortarchiv: TSG Burgwedel

Quo vadis TS Großburgwedel?

In diesem Jahr stehen für die Drittligahandballer der Turnerschaft Großburgwedel noch zwei Heimspiele auf dem Programm. Am kommenden Samstag empfängt die TSG zum letzten Vorrundenspiel den VfL Postdam, nur eine Woche später ist dann der SV Mecklenburg Schwerin zu Gast. Nach einer bisher überwiegend starken und nicht zu erwartenden Hinrunde rangiert die Truppe von Trainer Bätjer aktuell auf dem 5. Tabellenplatz. “Quo vadis TS Großburgwedel?” » weiter lesen…

Move to Music im TSG aktivCenter

Karibische Lebensfreude in Großburgwedel mit Deutschlands Salsa-Koryphäe Emile Moise

Ab Donnerstag, dem 17.09.2015 heißt es wieder „Move to Musik“ im TSG aktivCenter der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG). Der bekannte Tanzlehrer Emile Moise bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Basisfiguren von Bachata, Merengue und Salsa bei.  Angeboten werden ein Single- und ein Paarkurs. “Move to Music im TSG aktivCenter” » weiter lesen…

Body-Ballett bei der TSG – jetzt auch für Erwachsene!

Jeweils dienstags, 16:00 bis 16:45 Uhr können ab jetzt auch erwachsene Ballett-Einsteiger in der Seniorenbegegnungsstätte ein Ballett-Workout absolvieren.

Die erfahrene Ballettpädagogin Galina Breidel bietet das sogenannte Body-Ballett an. Es handelt sich hierbei um eine neue Art des Ballett-Trainings, das als Kombination aus “Body-Ballett bei der TSG – jetzt auch für Erwachsene!” » weiter lesen…

8. Internationale Burgwedeler Turmspringen endet mit Überraschung

8. Internationale Turmspringen

Die achte Auflage des vom Stadtjugendpfleger Uli Appel im Rahmen des Ferienpass Burgwedel organisierten internationalen Turmspringens im Burgwedeler Freibad fand heute bei bestem Badewetter statt. Temperaturen jenseits der 30 Grad lockten nicht nur die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern auch viele Zuschauer an. “8. Internationale Burgwedeler Turmspringen endet mit Überraschung” » weiter lesen…

Wilken-Brüder verstärken TS Großburgwedel

Unter dem Motto „Jugend forscht“ setzt die Turnerschaft Großburgwedel auch für die Spielzeit 2015/2016 weiterhin auf talentierte Nachwuchsspieler. Das Durchschnittsalter der Großburgwedeler Drittligahandballer wird sich zur nächsten Spielzeit erneut verjüngen. Für die beiden Außenpositionen konnten die beiden Brüder Jannis (21 Jahre alt) und Nils Wilken (19) verpflichtet werden. “Wilken-Brüder verstärken TS Großburgwedel” » weiter lesen…

TS Großburgwedel vor schwerem Auswärtsspiel in Stralsund

Elf Begegnungen sind in der 3. Liga Nord für die Turnerschaft Großburgwedel noch zu absolvieren. Bei sechs Begegnungen muss die Mannschaft von Trainer Jürgen Bätjer auswärts antreten, fünf Spiele finden in der heimischen Sporthalle Auf der Ramhorst in Großburgwedel statt. “TS Großburgwedel vor schwerem Auswärtsspiel in Stralsund” » weiter lesen…

TS Großburgwedel will die Wende einleiten

Ein Sieg und ein Unentschieden aus zehn Begegnungen sind die bisher unbefriedigende Zwischenbilanz der Turnerschaft Großburgwedel nach einem Drittel der Handballsaison 2014/2015 in der 3. Liga Nord. Zuletzt gab es für die Mannschaft von Trainer Jürgen Bätjer fünf Niederlagen am Stück und es wird Zeit, dass mal wieder ein Sieg eingefahren wird. Mit dem VfL Fredenbeck gastiert am kommenden Samstag ein Team auf der Ramhorst, dem es in den letzten Wochen ähnlich ergangen ist. “TS Großburgwedel will die Wende einleiten” » weiter lesen…

Weiter blättern »