Mutmassliche Autodiebe mussten wieder freigelassen werden

In der Füllenfeldstraße in Altwarmbüchen wurden von aufmerksamen Zeugen am Dienstag, den 27.1., zwei männliche Tatverdächtige (26 und 35 Jahre) dabei beobachtet, als sie nahezu beschädigungsfrei die Fahrzeugtür eines in einer Parkbucht abgestellten VW Touran sowie die Motorhaube entriegelten. Als sie sich gegen 22:40 Uhr nach den mutmaßlichen Vorbereitungshandlungen eines Pkw-Diebstahls entfernten, konnten sie im Rahmen der polizeilichen Sofortfahndung vorläufig festgenommen werden. Ein dritter Tatverdächtiger (22 Jahre) wurde in der Bothfelder Straße in einem silbernen Daimler Benz mit französischem Kennzeichen angetroffen. In ihrem Besitz wurde deliktstypisches Werkzeug vorgefunden und beschlagnahmt.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Personen dem Haftrichter vorgeführt, mussten jedoch wegen nicht ausreichender Haftgründe entlassen werden.

Zeugen, die ähnliche Veränderungen an ihren Fahrzeugen festgestellt haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...