Sparkasse Hannover: Wechsel an der Spitze in Garbsen und Burgwedel

Zum 1. Dezember 2021 gibt es einen Wechsel an der Spitze zweier Regionaldirektionen der Sparkasse Hannover: Jörg Gusmag, der zuvor acht Jahre in Garbsen die Regionaldirektion West der Sparkasse Hannover geleitet hat, übernimmt die Regionaldirektion Nord von Regionaldirektorin Petra Kunkel. Kunkel, seit sechs Jahren in Burgwedel, übernimmt im Austausch einige Vertriebsgebiete der ehemaligen Regionaldirektion West. Beide übernehmen zusätzlich Vertriebsgebiete der

Mehr lesen

„Armutsrisiko weiblich? – Faktencheck in Isernhagen“

Vor allem Frauen sind von einem höheren Armutsrisiko betroffen, da sie häufiger in geringfügigen oder prekären Arbeitsverhältnissen beschäftigt sind. Eine Trennung, eigene Erkrankungen, die Pflege von Angehörigen oder die sogenannte "Teilzeitfalle" können unterschiedliche biografische Einschnitte im Leben einer Frau sein, die zu Armut führen können. Auch in Isernhagen sind Frauen von Armut bedroht oder betroffen. Sie sind auf Wohngeld, Kindergeld-Plus

Mehr lesen

Das Regionshaus leuchtet am 3. Dezember in Violett

Es ist ein strahlendes Bekenntnis zur Inklusion von Menschen mit Handicap: Am Freitag, 3. Dezember 2021, wird das Regionshaus violett angestrahlt. Die Region Hannover beteiligt sich damit anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung an der weltweiten Aktion "Purple Light Up". "Menschen mit Behinderungen sind nach wie vor auf dem Arbeitsmarkt oft benachteiligt – unabhängig von ihrer Qualifikation oder

Mehr lesen

Deutschkenntnisse als Schlüssel für eine erfolgreiche Ausbildung

Fachwörter verstehen, Arbeitsanweisungen umsetzen, Aufgaben erfüllen, gezielt nachfragen, wenn etwas unklar ist: Nur wer die deutsche Sprache so weit beherrscht, kommt erfolgreich durch die duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule. Für zugewanderte Jugendliche ist das allerdings oft ein Problem. Ohne Deutschkenntnisse wird es für sie schwierig, die Berufsausbildung abzuschließen und in den Arbeitsmarkt zu finden. Seit 2019 setzt sich die

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region liegt am heutigen Dienstag bei 208,3

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Dienstag, 29. November 2021, bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 66414 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 203 Fälle mehr als am gestrigen Montag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 60738 Personen als genesen aufgeführt. 1095 Menschen

Mehr lesen

Generationswechsel im Kleinburgwedeler Ortsrat

Am 16. November 2021 fand die konstituierende Sitzung des Ortsrates Kleinburgwedel im Feuerwehrhaus statt. Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger verfolgten an diesem Abend die Sitzung, in der Lars Wöhler (CDU) einstimmig zum neuen Ortsbürgermeister Kleinburgwedels gewählt wurde. Er tritt in die Fußstapfen von Jürgen Schodder (CDU), der sich in den politischen Ruhestand begibt. Zur besseren Aufgabenteilung sprach sich der neue

Mehr lesen

Zoo und Region Hannover planen Impfstraßen für Kinder und Erwachsene

Einen kleinen Piks in den Arm bekommen und zur Belohnung Tiere bestaunen dürfen: So könnte demnächst der Familienausflug aussehen. Der Erlebnis-Zoo Hannover und die Region Hannover planen, im ehemaligen Regenwald-Panorama am Zoo fünf Impfstraßen mit insgesamt zehn Impfplätzen aufzubauen, von denen künftig zwei Impfstraßen ausschließlich für die Impfung von Kindern genutzt werden sollen. Sobald der Impfstoff für Kinder verfügbar ist,

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region liegt am heutigen Montag bei 210,9

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Montag, 29. November 2021, bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 66211 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 892 Fälle mehr als am vergangenen Freitag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 60623 Personen als genesen aufgeführt. 1092 Menschen

Mehr lesen

Kostenlose und unabhängige Pflegeberatung in Großburgwedel

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land bietet am Mittwoch, 8. Dezember 2021, eine Sprechstunde in der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel, an. Von 14 bis 16 Uhr geben Expertinnen neutral und vertraulich Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Die Beratungskräfte informieren unter anderem über örtliche Hilfe- und Unterstützungsangebote, über die Leistungen der Pflegeversicherung und über mögliche Sozialleistungen. Wer

Mehr lesen

Beim Grünkohlessen der FDP Burgwedel gerät des Essen fast zur Nebensache

Mit dem Landtagsabgeordneten Lars Alt wurde das Grünkohlessen der FDP Burgwedel zu einem kurzweiligen Ausflug, mit dem Thema: "Kinder und Jugendliche ernst nehmen." Das Essen war dabei fast zur Nebensache geworden. on den JuLis (Junge Liberale) waren Frederike Hirt (stellvertretende Landesvorsitzende für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Niklas Drexler (Beisitzer im Landesvorstand und im Regionsvorstand der FDP-Region Hannover) anwesend. Das Wort ergriff auch Markus Hofmann

Mehr lesen

Weihnachtsmarkt Wettmar fällt dieses Jahr wieder aus

Am Sonnabend, 27. November 2021, hatte sich wieder pünktlich die 1. Gruppe für Wettmar rund um Detlef Uhlig eingefunden, um den Dorfplatz und den Weihnachtsbaum mit den Lichterketten zu verschönern. Frau Wolf, die Initiatorin des lebendigen Adventskalenders in Wettmar, Erwin Fette und Andreas Genske, beide vom Ortsrat Wettmar schmückten den Baum dann mit Weihnachtskugeln. Bei den letzten Kugeln hat Michael

Mehr lesen

Vandalismus am Weihnachtsbaum und dem Dorfplatz in Wettmar

Als der stellvertretende Ortsbürger von Wettmar, Andreas Genske, am heutigen Sonntagvormittag, 28. November 2021, den Dorfplatz betrat, fehlten ihm die Worte. Es bot sich ein trauriges Bild, rund um die Bank hinter dem Basketballkorb lag ein zerfetzter Adventskalender in viele Stücke zerrissen. Dazu lagen noch mehrere Kronkorken und mehrere zusammengedrückte Getränkedosen eines bekannten Energy-Getränkeherstellers am Boden. Genske holte sich Handschuhe

Mehr lesen

10 Tipps der Feuerwehr zur Adventszeit

Die Feuerwehren in Deutschland informieren zu diesem ersten Adventswochenende über die Brandrisiken in der Vorweihnachtszeit: "Unachtsamkeit etwa beim Umgang mit dem Adventskranz ist in dieser Zeit eine der häufigsten Ursachen für Zimmer- und Wohnungsbrände", erklärt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Er appelliert an die Umsicht der Bürger, Feuergefahren zu minimieren: Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der

Mehr lesen

Fahrer von unbekanntem blauen Fahrzeug flüchtet nach Unfall

Wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilt, beschädigte zwischen Mittwoch, 24. November 2021, 15 Uhr, und Donnerstag, 25. November, 8 Uhr, ein bisher unbekannte Verursacher vermutlich beim Wenden mit seinem Fahrzeug in der Straße Mühlenberg in Kleinburgwedel einen am Straßenrand geparkten weißen Citroen. Durch den Zusammenstoß wurde nach Angaben der Polizei die Heckschürze verzogen, aus der Verankerung gerissen und zerkratzt. Zudem wurde

Mehr lesen

WIB besuchte neues Wein-Fachgeschäft

as jüngste Netzwerktreffen der Mitglieder der Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. (WIB) fand außerhalb Burgwedels statt: Das Familienunternehmen EDEKA-Cramer hat in seinem Geschäft in Burgdorf (EDEKA-Center Cramer in der Weserstraße) ein Wein-Fachgeschäft eröffnet und das Burgwedeler Netzwerk als erste Gästegruppe empfangen. Die ehemals von der Drogeriekette Rossmann genutzten Räumlichkeiten wurden in kürzester Zeit umgestaltet: modernes Design, großzügige Aufenthalts- und Ausstellungsbereiche sowie

Mehr lesen

58 mobile Impfteams sollen künftig unterwegs sein

Kleiner, aber schlagkräftig: Die Region Hannover will künftig 58 mobile Impfteams in die Städte und Gemeinden schicken. In Absprache mit den Hilfsorganisationen wird der Zuschnitt der Teams so verändert, dass mehr Orte gleichzeitig versorgt werden können. "Wir sehen, dass es in allen Städten und Gemeinden eine starke Nachfrage an Impfangeboten vor Ort gibt, die die Hausarztpraxen allein nicht decken können",

Mehr lesen

Regions-CDU: „Impfkampagne für Fünf- bis Elfjährige muss mit Nachdruck vorbereitet werden“

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat die Zulassung des BioNTech Impfstoffs für die Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen am gestrigen Donnerstag erteilt. Die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für den Biontech-Impfstoff für diese Altersgruppe wird für die kommenden Wochen erwartet, spezielle Kinder-Phiolen sollen ab 20. Dezember 2021 zur Verfügung stehen. "Somit ist klar, dass die Corona-Impfungen von Fünf- bis Elfjährigen voraussichtlich noch in

Mehr lesen

S-Bahn Hannover: Ab 12. Dezember übernimmt Transdev die Linien S3, S6 und S7

Die Deutsche Bahn wird ab dem 26. November 2021 mit einem "herzlichen" Zug im S-Bahn-Netz Hannover unterwegs sein. Damit verabschiedet sie sich bei ihren Kunden auf drei S-Bahnlinien. Dieser Zug fährt bis zum 11. Juni 2022 im gesamten Netz. Auf den Linien S3 (Hannover-Lehrte–Hildesheim), S6 und S7 (Hannover–Celle) werden ab 12. Dezember die blau-weiß-roten S-Bahnzüge der Transdev Hannover GmbH fahren.

Mehr lesen

Johanniter-Unfall-Hilfe impft am ersten Adventssonntag in der Region Hannover

Um mehr Menschen in der Region Hannover für das Impfen zu bewegen, legt die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) im Auftrag der Region Hannover ein besonderes Angebot auf: Am kommenden ersten Adventssonntag, 28. November 2021, öffnen die Johanniter Dienststellen in Hannover, Wunstorf, Ronnenberg, Uetze und Langenhagen für Impfwillige. Von 9 bis 17 Uhr wird vor Ort und ohne Anmeldung geimpft – dabei ist

Mehr lesen
Weiter blättern »