Corona-Inzidenzwert in der Region Hannover überschreitet 50er-Marke

Die Zahl der neu an Covid-19 Infizierten hat am heutigen Sonnabend, 24. Oktober 2020, für die Region Hannover den Inzidenzwert von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten. Wie die Regionsverwaltung mitteilt, wurde am heutigen Sonnabend ein Wert von 52,7 festgestellt. Damit greifen weitere Maßnahmen: Öffentliche Veranstaltungen – sofern es sich nicht um Sportveranstaltungen handelt, für die

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz liegt am heutigen Freitag in der Region bei 49,5

Wie die Regionsverwaltung am heutgen Freitag, 23. Oktober 2020, um 13:10 Uhr bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5.661 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 123 Fälle mehr als am gestrigen Donnerstag. Im Vergleich zum vergangenen Freitag wurden durch die Regionsverwaltung 597 Neuinfektionen registriert. Es ist der höchste

Mehr lesen

Kultur im Schloss: Clemens Christian Poetzsch

Klaviermusik zwischen den Genres: Wenn sich Clemens Christian Poetzsch am Freitag, 30. Oktober 2020, 20 Uhr, im Schloss Landestrost,Schlossstraße 1, 31535 Neustadt a. Rbge., an das Piano setzt, treffen Elemente der zeitgenössischen Popmusik auf Klassik und Improvisation. Der Pianist wusste schon immer, was Musik für ihn bedeutete: Die Freiheit, zu improvisieren, neue Klangwelten zu erschaffen, dem Instinkt zu folgen. Auf

Mehr lesen

Weltspartag: Sparen ja, aber richtig

Am 30. Oktober 2020 jährt sich der Weltspartag zum 96. Mal. Für die Hannoversche Volksbank ist dieser Tag traditionell Anlass, an die Bedeutung des Sparens zu erinnern. "Sparen ist von elementarer Bedeutung für jeden Einzelnen. Auch in Zeiten extrem niedriger Zinsen bleibt Sparen wichtig bei der Bewältigung zukünftiger finanzieller Herausforderungen", erklärt Eckhard Paga, Filialdirektor im KompetenzCenter Burgdorf. "Die bundesweiten Zahlen

Mehr lesen

Am 25. Oktober endet die Sommerzeit: regiobus Nachtliner sind zweimal unterwegs

In der Nacht von Sonnabend, 24. Oktober 2020, auf Sonntag, 25. Oktober, endet die Sommerzeit. Um 3.00 Uhr werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Dies hat Auswirkungen auf die Fahrpläne der Ruftaxis, Anrufsammeltaxis und Nachtliner von regiobus. Die Ruftaxi-Fahrten in Neustadt (2.42 Uhr), Wunstorf (2.35 Uhr) und Burgdorf (2.35 Uhr) sowie die Fahrt des Anrufsammeltaxis (AST) in Springe um

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz liegt am heutigen Donnerstag in der Region bei 45,7

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Donnerstag, 22. Oktober 2020, um 13:20 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5538 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 142 Fälle mehr als am gestrigen Mittwoch. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4529 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

FDP Region Hannover im neuen Landesvorstand der FDP Niedersachsen stark vertreten

Der FDP-Regionsvorsitzende Dr. Christian Possienke freut sich, dass der FDP-Kreisverband Region Hannover wieder mehrere Mitglieder in den Landesvorstand der FDP Niedersachsen entsenden kann. "Wir gratulieren Dr. Stefan Birkner zu seiner erneuten Wahl als Landesvorsitzender. Er wurde mit 94,87 Prozent in seinem Amt bestätigt – ein ausgesprochen gutes Ergebnis", sagt Possienke. Die frisch ernannte Sozialdezernentin der Landeshauptstadt Hannover, Sylvia Bruns, wurde

Mehr lesen

Corona-Virus: In der Region Hannover steigt die 7-Tages-Inzidenz auf 39,1

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Mittwoch, 21. Oktober 2020, um 13 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5396 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 77 Fälle mehr als am gestrigen Dienstag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4481 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Ab Donnerstag gilt eine Maskenpflicht auf allen Wertstoffhöfen von aha

Auf den Wertstoffhöfen des Entsorgers aha gilt ab kommenden Donnerstag, 22. Oktober 2020, eine Maskenpfilcht. "Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in der Region Hannover hat aha das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Kundinnen und Kunden auf allen 21 Wertstoffhöfen ab Donnerstag, 22. Oktober, beschlossen. Diese Maßnahme ist eine Vorsorgemaßnahme, die der Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von Kundinnen und Kunden dient",

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz liegt am heutigen Dienstag in der Region bei 36,1

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Dienstag, 20. Oktober 2020, um 11:30 Uhr bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5.319 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 32 Fälle mehr als am gestrigen Montag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4.440 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Ab Donnerstag gilt die Maskenpflicht nun auch in Unternehmen

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in der Region Hannover hat die Region als zuständige Infektionsschutzbehörde das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf den Verkehrsflächen in Gebäuden, in denen gearbeitet wird, beschlossen. Dies gibt die Regionsverwaltung am heutigen Dienstag, 20. Oktober 2020, bekannt. Der entsprechende Passus sei aus Zeitgründen noch nicht veröffentlicht worden. Eine Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen werde nach

Mehr lesen

Weitere finanzielle Unterstützung für klangvolle Ideen und Projekte

Für die Bedeutung des Hörsinns werben, die Hörgesundheit fördern, die Teilhabe hörgeschädigter Menschen verbessern: Mit einer neuen Förderrichtlinie unterstützt die Hörregion Hannover seit Juli 2020 Projekte, die diese Ziele verfolgen. Bis zum 31. Oktober 2020 besteht in diesem Jahr noch einmal die Möglichkeit, Zuschüsse bei der Hörregion zu beantragen. Dafür wurde das eingeplante Fördervolumen von 30.000 Euro auf 50.000 Euro erhöht.

Mehr lesen

Inzidenzwert von 36,2: In der Region Hannover werden Corona-Regeln verschärft

In den vergangenen Wochen sind die Infektionszahlen in der Region Hannover stetig gestiegen. Nun ist auch in der Region der Inzidenzwert von 35 pro 100.000 Einwohnenden in den vergangenen 7 Tagen übertroffen worden. Er liegt tagesaktuell bei 36,2. Das Gesundheitsamt der Region Hannover reagiert mit erweiterten Maßnahmen, die auch mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Kommunen in der Region Hannover

Mehr lesen

aha wird am kommenden Mittwoch erneut bestreikt

Am kommenden Mittwoch, 21. Oktober 2020, wird der Entsorger aha erneut bestreikt. An diesem Tag werden Wertstoffhöfe und Deponien geschlossen bleiben, auch das Kundencenter in der hannoverschen Innenstadt sowie das Servicetelefon sind nicht besetzt. Bis auf einen Notdienst, beispielsweise für Krankenhäuser und Altenheime, ruht die durch aha durchgeführte Abfallentsorgung in der Region Hannover. Ausgenommen sind Sperrmüllabholungen, die für diesen Tag

Mehr lesen

Corona-Virus: In der Region liegt die 7-Tages-Inzidenz nun bei mehr als 35

Wie die Regionsverwaltung am heutgen Montag, 19. Oktober 2020, um 13 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5287 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 223 Fälle mehr als am vergangenen Freitag. Von den bislang registrierten infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4426 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz steigt in der Region auf über 30

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Freitag, 16. Oktober 2020, um 13:15 Uhr bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 5064 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 83 Fälle mehr als am gestrigen Donnerstag. Innerhalb einer Wochen wurden somit 375 Neuinfektionen in der Region Hannover registriert. Es ist der vierthöchste

Mehr lesen

Corona-Virus: Region registriert seit gestern 72 Neuinfektionen

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Donnerstag, 15. Oktober 2020, um 15:45 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4.981 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 72 Fälle mehr als am gestrigen Mittwoch. Von den bislang registrierten Infizierten sind nach Angaben der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4.260 Personen als genesen

Mehr lesen

Jetzt bewerben: Hannoversche Volksbank spendet fünf „VRmobile“

Die Hannoversche Volksbank und ihre Niederlassungen Volksbank Hildesheimer Börde und Volksbank Celle spenden Einrichtungen, die sich für soziale, karitative oder kulturelle Zwecke engagieren, auch in diesem Jahr wieder fünf VRmobile, erstmals als Elektro-Auto. Die Volkswagen vom Typ VW e-up! haben einen Wert von jeweils rund 20.000 Euro. Die Fahrzeuge werden nicht nur mit dem Volksbanken- und Raiffeisenbanken-Logo versehen, auf der Motorhaube ist auch Platz für eine individuelle Beklebung.

Mehr lesen

Liberale Senioren: Ostdeutschland nicht in einem schlechten Westen verwandeln

Warum sollen Äpfel werden wie Birnen? Warum sollen die Ostdeutschen sein wie die Westdeutschen? Auf der jüngsten Vorstandssitzung haben die Liberalen Senioren sich wegen der Aktualität des Themas Wiedervereinigung angenommen. Manfred Kobusch, der Vorsitzende der Liberalen Senioren Region Hannover, denkt an die vergangenen Jahre zurück. "Von 1990 bis 1997 habe ich in den neuen Bundesländern gelebt und gearbeitet." Dort war

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz liegt in der Region Hannover bei 28,1

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Mittwoch, 14. Oktober 2020, um 14 Uhr bekannt gibt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4.909 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 24 Fälle mehr als am gestrigen Dienstag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4.214 Personen als genesen

Mehr lesen
Weiter blättern »