Region Hannover beteiligt sich an der Studie „Fahrrad-Monitor 2021“

In den kommenden Wochen werden auch in der Region Hannover Menschen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Markt- und Sozialforschungsinstituts SINUS am Telefon zu ihrer Meinung rund um das Thema Radverkehr befragt. Die Interviews sind Grundlage für die Studie "Fahrrad-Monitor" im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums. Mit der Studie soll ein repräsentatives Stimmungsbild der Radfahrenden in Deutschland abgebildet werden. Für die Region Hannover

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region Hannover geht weiter zurück

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Freitag, 11. Juni 2021, um 12:30 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 48.305 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 32 Fälle mehr als am gestrigen Donnerstag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 46.785 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Karasch fordert Bauprogramm für Förderschulen

"Unsere Förderschulen sind wichtiger Baustein in der Bildungslandschaft in der Region Hannover. Ihre Entwicklung darf nicht Einzelfallentscheidungen vorbehalten sein. Was wir jetzt brauchen, ist ein Schulbauprogramm, das Perspektiven für alle Förderschulen schafft", sagt Christine Karasch, Kandidatin für das Amt der Regionspräsidentin. "Die jahrelange Diskussion um die Gutzmannschule und der Beschluss zur Anne-Frank-Schule in der letzten Regionsversammlung haben gezeigt, was für

Mehr lesen

„Hoppenstedt im Gespräch“ am 16. Juni mit RKI-Präsident Prof. Dr. Wieler

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe "Hoppenstedt im Gespräch" findet am kommenden Mittwoch, 16. Juni 2021, um 18 Uhr eine erste Diskussionsrunde mit dem Präsidenten des RKI, Prof. Dr. Wieler, statt. Unter dem Titel "Können wir jetzt durchatmen?" sprechen der Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt und Prof. Dr. Wieler über die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie. Zudem werden die Fragen der Teilnehmerinnen und

Mehr lesen

Tilman Kuban lädt zum Fachgespräch mit Gesundheitsminister Jens Spahn ein

Der CDU-Bundestagskandidat für die südliche Region Hannover und JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban lädt am kommenden Donnerstag, 17. Juni 2021 um 19:30 Uhr zu seinem digitalen Fachgespräch – "Kuban trifft…" ein. Er hat den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, eingeladen, um über das Gesundheitswesen in der südlichen Region Hannover zu sprechen. Die Mitarbeiter und Verantwortlichen in der Gesundheitsbranche und interessierte Bürger können sich

Mehr lesen

Ausstellung „Frieden geht anders – aber wie?“

Das Antikriegshaus in Sievershausen wird wieder geöffnet: Mit einer Ausstellung zum Thema Zivile Konfliktlösungen beendet das Friedenszentrum am 23. Juni 2021 ab 10 Uhr, unter den aktuell gültigen Hygienebedingungen, ein Stück weit die Zeit der pandemiebedingten Schließung. Besuchstermine für Gruppen und Schulklassen müssen vorab telefonisch oder per Mail mit dem Büro des Antikriegshauses vereinbart werden. Mit der Ausstellung wird anhand konkreter

Mehr lesen

VHS Ostkreis Hannover bietet Sommerprogramm im Juni und Juli an

Wie die Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover bekannt gibt, erlaubt die seit dem 31. Mai 2021 geltende Corona-Landesverordnung den Einrichtungen der Erwachsenenbildung wieder den Präsenzunterricht unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln sowie der Dokumentationspflicht. Darüber hinaus ergeben sich weitere Verpflichtungen zur Gruppengröße sowie zum Tragen einer medizinischen Maske in den VHS-Räumlichkeiten. Die aktualisierten Beginntermine können auf der Homepage unter www.vhs-ostkreis-hannover.de direkt

Mehr lesen

Ab kommenden Montag ist der digitale Impfpass zunächst in Apotheken erhältlich

Der Bundesgesundheitsminister hat am Mittwoch die flächendeckende Einführung des digitalen Impfpasses in Deutschland angekündigt. Mit dem elektronischen Impfnachweis wird es möglich sein, den Impfstatus per Smartphone-App zu belegen. Der gelbe Impfpass in Papierform muss dann nicht mehr mitgeführt werden. Dafür wird in einer teilnehmenden Apotheke, im Impfzentrum oder in der Praxis, in der die Impfung stattgefunden hat, ein entsprechender Code

Mehr lesen

Hörregion Hannover präsentiert IntraRegionale 2021

Von Sonntag, 13. Juni, bis Sonntag, 18. Juli 2021, präsentiert die Hörregion Hannover mit der diesjährigen "IntraRegionale" zeitgenössische Klangkunst an zwölf ungewöhnlichen Orten in Landstrichen rund um die niedersächsische Landeshauptstadt. Am gestrigen Mittwoch 9. Juni 2021, wurde das Hör- und Kunsterlebnis der Öffentlichkeit vom Bürgermeister Frank Prüße und vom Regionspräsidenten Hauke Jagau auf Deck 4 des zentralen Lehrter Parkhauses offiziell

Mehr lesen

Nacht der Museen in Hannover: Mit der Eintrittskarte mit Bus und Bahn zu den Kulturstätten

Am kommenden Sonnabend, 12. Juni 2021, findet in Hannover die "Nacht der Museen" statt. Anlässlich dieser Veranstaltung wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und dem Großraum-Verkehr Hannover (GVH) geschlossen: Besuchende der Veranstaltung können so ohne stressige Parkplatzsuche mit Bussen und Bahnen zu den teilnehmenden Museen in Hannover fahren und die Eintrittskarte als Fahrkarte nutzen. Die Eintrittskarte für

Mehr lesen

Klimaschutzagentur bietet nun auch Beratungen zu Wärmepumpen an

Wer beim Heizen auf klimafreundliche Heizungstechnik umsteigen möchte, sollte sich über eine Wärmepumpenheizung informieren. Wärmepumpen gewinnen rund drei Viertel der Wärme aus der Umwelt. Die gängigsten Wärmequellen sind dabei die Umgebungsluft, das Erdreich oder das Grundwasser. Um diese Umweltwärme nutzen zu können wird lediglich ein kleiner Anteil an Strom für den Antrieb der Wärmepumpe benötigt. Ob und welche Form für

Mehr lesen

Aufruf zum Wettbewerb „Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber“

Die Landeshauptstadt und die Region Hannover suchen in diesem Jahr wieder die fahrradfreundlichsten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Hannover und den Umlandkommunen. Im Fokus stehen Angebote und Ideen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Berufsalltag das Fahrrad zu gebrauchen. Den Preis, der im Zwei-Jahres-Rhythmus vergeben wird, gab es in den vergangenen Jahren beispielsweise für Serviceleistungen rund um das Rad, Einrichtung von Dusch-

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region liegt am heutigen Donnerstag bei 13,6

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Donnerstag, 10. Juni 2021, um 11:35 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 48.273 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 26 Fälle mehr als am gestrigen Mittwoch. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 46.747 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Impfbrücke des gemeinsamen Impfzentrums von Region und LHH wird ausgeweitet

Die Impfkampagne in der Region Hannover schreitet weiter voran. Mittlerweile wurden im Impfzentrum auf dem Messegelände rund 480.000 Impfungen durchgeführt. Mit dem Wegfall der Priorisierung gibt es ab sofort für alle Impfwilligen die Möglichkeit, sich für die sogenannte "Impfbrücke" zu registrieren. Sie soll dabei helfen, übrig gebliebene Impfdosen, die noch am selben Tag verimpft werden müssen, kurzfristig zu vergeben. Das

Mehr lesen

Gedenkstätte Ahlem: Online-Lesung am 13. Juni

Niedersachsen, August 1961: Der Klassenlehrer Walter Wilke wird in seiner Dorfschule aus dem Unterricht geholt und später in einem der ersten Prozesse über deutsche Verbrechen in Osteuropa verurteilt. Im Dorf wird über diese Sache nicht gesprochen. Später kehrt Wilke in sein Dorf zurück und lebt dort bis zu seinem Tod 1989. Gerichtsreporter Jürgen Gückel hat sich auf Spurensuche begeben und

Mehr lesen

Reisen mit Tieren: Vor Reiseantritt Einfuhrbestimmungen prüfen

Den eigenen Hund mit in den Urlaub nehmen – das klingt zunächst nach einer guten Idee. Aber oft erfüllen die Tiere die Einfuhrbedingungen bei der Rückreise nach Deutschland nicht. Bei der Rückreise aus der Türkei beispielsweise muss eine gültige Impfung gegen Tollwut und die Kontrolle des Impferfolges nach 30 Tagen im Blut nachgewiesen werden. "Das wissen viele Reisende nicht. Die

Mehr lesen

Kultur im Schloss: Open-Air-Konzert mit musica assoluta am 13. Juni

Klassik vor historischer Kulisse: Am kommenden Sonntag, 13. Juni 2021, ab 19 Uhr, sind musica assoluta im Amtsgarten von Schloss Landestrost zu hören. Für das Open-Air-Konzert mit Werken von Brahms und Beethoven tritt die Musikformation mit drei Solisten auf: Elisabeth Kufferath (Violine), Thorsten Encke (Violoncello) und Mario Häring (Klavier) gelingt auch im Trio der Spagat zwischen hochspezialisierter Musik unserer Gegenwart und

Mehr lesen

SPD-Regionsfraktion fordert ein Konzept zur Jugendbeteiligung

Im kommenden Jugendhilfeausschuss bringt die SPD-Regionsfraktion gemeinsam mit ihrem Koalitionspartner einen Antrag zur Beteiligung von Jugendlichen in der Region Hannover ein. Rudolf Alker, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Regionsfraktion, führt aus: "Die Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen ist enorm wichtig, um Politikverdrossenheit entgegenzuwirken und einen generationenübergreifenden Konsens zu fördern, der letzten Endes unsere Gesellschaft als Ganzes stärkt. Damit sie funktioniert und

Mehr lesen

Die SPD-Bundestagsfraktion im Online-Dialog mit zwei Bundesministern

Gemeinsam mit seiner Hannoveraner Bundestagskollegin Yasmin Fahimi lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch zu zwei digitalen Diskussionsveranstaltungen ein. Am Dienstag, 15. Juni, wird es ab 18:30 Uhr über den Schutzschirm für Ausbildung gehen. "Ausbildungspolitik ist Zukunftspolitik" lautet der Titel des Vortrags von Arbeitsminister Hubertus Heil, über den im Anschluss diskutiert werden kann. Am Mittwoch, 16. Juni, ab 18:30 Uhr, werden die

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region liegt am heutigen Mittwoch bei 15,9

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Mittwoch, 9. Juni 2021, um 12:20 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 48.247 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 16 Fälle mehr als am gestrigen Dienstag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 46.668 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen
Weiter blättern »