Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region Hannover steigt auf 29,3

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Dienstag, 13. Oktober 2020, um 12:35 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4885 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 40 Fälle mehr als am gestrigen Montag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4192 Personen als genesen aufgeführt. 135

Mehr lesen

Keine (falsche) Bescheidenheit: Training zum wirksamen Auftritt im Job

Wie geht’s raus aus der Rolle des "fleißigen Bienchens"? Frauen können und sollen mit mehr Mut und Selbstbewusstsein im Berufsalltag auftreten. Doch gerade in stressigen Situationen fallen sie oft – und unbewusst – in gelernte Muster. Dabei wäre es wichtig, auch mal bewusst "Nein" zu sagen. Im fünfstündigen Workshop der Koordinierungsstelle Frau & Beruf lernen Interessierte vom 4. November von

Mehr lesen

Corona-Virus: Region meldet höchste Anzahl an Neuinfektionen über ein Wochenende

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Montag, 12. Oktober 2020, um 12:40 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4845 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben.  Das sind 156 Fälle mehr als am vergangenen Freitag. Seit Beginn der Pandemie hat die Regionsverwaltung über ein Wochenende noch nie mehr Neuinfektionen gemeldet. Der bisherige

Mehr lesen

FDP-Fraktion Region Hannover zieht Zwischenbilanz

Die FDP-Fraktion Region Hannover hat ihre Zwischenbilanz zur IV. Wahlperiode 2016-2021 vorgelegt. Mit dieser informiert sie über Themenschwerpunkte und politische Entscheidungen zu den wichtigsten Infrastrukturprojekten insbesondere im Bereich der Klinikum Region Hannover (KRH) GmbH, der Wohnbauförderung, bei Bildungsangeboten und im Klimaschutz. Berichtet wird auch über politisch besonders kontrovers diskutierte Themen wie die Erhöhung der Abfallgebühren, den Abgleich zwischen Belangen des

Mehr lesen

Daten und Zahlen zum „Internationalen Mädchentag“ am 11. Oktober

Der Internationale Tag des Mädchens wurde von den Vereinten Nationen auf den 11. Oktober festgesetzt. Begangen wird dieser Tag weltweit seit 2012 mit dem Ziel, auf die spezifische Situation von Mädchen in der Welt und den vielfältigen Formen ihrer Diskriminierung aufmerksam zu machen. Die Statistikerinnen und Statistiker der Region Hannover haben den Aktionstag zum Anlass genommen, Zahlen und Fakten über

Mehr lesen

Jetzt bestellen: Medikamente gegen die Bienenkrankheit Varroatose

Sie gilt als eine der Hauptursachen des Bienensterbens und damit weltweit als größte Bedrohung der Biene: die Varroatose. An der von Milben verursachten Krankheit können innerhalb kurzer Zeit ganze Bienenvölker sterben. Um die Behandlung der Bienenkrankheit zu unterstützen, bietet die Region Imkerinnen und Imkern an, erforderliche Arzneimittel über den Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen zu beziehen. Bis Mittwoch, 14. Oktober 2020,

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt nun bei 24,3

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Freitag, 9. Oktober 2020, um 12:30 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4689 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 71 Fälle mehr als am gestrigen Donnerstag. Innerhalb einer Woche wurden von der Region 284 neuinfektionen registriert. Von den bislang registrierten Infizierten sind von

Mehr lesen

Bildung und Teilhabe für Kinder und ihre Familien

Ob Nachhilfestunden, die Fahrtkosten zur Musikschule oder neue Fußballschuhe: Das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) unterstützt finanziell benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Schule, Ausbildung und in der Freizeit. Im vergangenen Jahr haben sich die BuT-Leistungen deutlich erhöht, für deren Auszahlung die Region Hannover in allen 21 regionsangehörigen Städten und Gemeinden zuständig ist. Rund 29,5 Millionen Euro hat die Region im

Mehr lesen

„zusammenHÖREN“ unter den besten Ideen für soziale Innovationen

Menschen auch in Pflegeeinrichtungen gutes Hören zu ermöglichen und somit eine Grundlage für Teilhabe bis ins Alter schaffen: Das ist das Ziel des Projekts "zusammenHÖREN", das der Verein Gesundheitswirtschaft Hannover zusammen mit der Hörregion Hannover entwickelt. Von mehr als 1.000 Vorschlägen wurde das Konzept nun im Bundeswettbewerb "Gesellschaft der Ideen" als eine der besten 40 Ideen für soziale Innovationen ausgewählt.

Mehr lesen

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz in der Region Hannover liegt nun bei 23,5

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Donnerstag, 8. Oktober 2020, um 12:30 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4628 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 49 Fälle mehr als am gestrigen Mittwoch. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 4021 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Die Musikschule Ostkreis Hannover startet wieder durch

Mit einigen Konzerten und Aktionen startet die Musikschule Ostkreis Hannover wieder durch: Am Sonnabend, 7. November 2020, um 15 Uhr beginnt im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum der "Herbsttreffpunkt Musikschule". Das Publikum erwartet Musik von der "Big Band Burgdorf", dem Gitarrenensemble "Happy Strings", dem Streicher-Ensemble, der Rock-Pop-Freizeit und der Lehrerband "Lehrtes Echte". Da die Anzahl der Sitzplätze auf 160 beschränkt ist, wird um

Mehr lesen

Corona-Virus: 22 Neuinfektionen in der Region in den vergangenen 24 Stunden

Wir die Regionsverwaltung am heutigen Mittwoch, 7. Oktober 2020, um 13 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4579 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 22 Fälle mehr als am gestrigen Dienstag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 3985 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen

Kinderbetreuung in der Region Hannover

Der Versorgungsengpass von Kinderbetreuungsplätzen und die Unterstützung der Kommunen bei der Neuschaffung von Plätzen bleiben zentrale Themen für die Region Hannover – allein in den 16 Städten und Gemeinden im Zuständigkeitsbereich der Region fehlen 571 Krippen- und 744 Kindergartenplätze. Die Region Hannover unterstützt die Kommunen bei der Schaffung von neuen Betreuungsplätzen mit verschiedenen Instrumenten – so hat die Region aktuell

Mehr lesen

JuLis Hannover: Vorstandswahlen und Auftakt zur Kommunalwahl

Die Jungen Liberalen (JuLi) Region Hannover haben auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 6. Oktober 2020 einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherige Vorsitzende Katharina Wieking wurde in ihrer dritten Amtszeit als Vorsitzende mit 100% bestätigt. Hauptaufgabe des neuen Vorstands wird im kommenden Amtsjahr der Kommunalwahlkampf sein. "Für den Kommunalwahlkampf setze ich mir drei Ziele: Die Ansprache von Jung- und Erstwählerinnen und -wählern, die Erhöhung

Mehr lesen

Erweiterte Hilfe zur Erziehung in der Region Hannover

Schnelle Hilfe bei Problemen und Konflikten: Seit 2016 hat die Region Hannover gemeinsam mit den freien Trägern die Beratungsangebote für junge Menschen und ihre Familien flächendeckend in der Region ausgebaut. Die Familien- und Erziehungsberatungsstellen (FEB) sind hierbei zentraler Bestandteil der niedrigschwelligen Grundversorgung. Das bisherige Versorgungskonzept läuft nach fünf Jahren zum Jahresende 2020 aus. Am gestrigen Dienstag, 6. Oktober 2020, hat der

Mehr lesen

Corona-Virus: Seit gestern werden 13 Neuinfektionen in der Region registriert

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Dienstag, 6. Oktober 2020, um 12:45 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4537 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 13 Fälle mehr als am gestrigen Montag. Von den bislang registrierten Infizierten sind zum heutigen Stand 3946 Personen als genesen aufgeführt. 134 Menschen sind

Mehr lesen

Kulturförderung der Region: Fristen für 2021 bis 2023 laufen

Konzepte und Entwicklungsmöglichkeiten von Kulturschaffenden stärken und unterstützen: Noch bis zum 30. November 2020 laufen die Fristen für Förderanträge im Bereich Theaterpädagogischer Kooperationen und der Institutionellen Förderung für den Zeitraum 2021 bis 2023. Die 2018 neu eingeführte Institutionelle Förderung der Region konzentriert sich auf die Existenzsicherung kleiner Kultureinrichtungen, insbesondere im ländlichen Raum. Sie soll deren Strukturen und ihre konzeptionelle Arbeit

Mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten im Bürgerbüro der Region

Das Bürgerbüro der Region Hannover in der Hildesheimer Straße 20 in Hannover bietet ab Montag, 19. Oktober 2020, neue Öffnungszeiten. Mit der Anpassung sollen die tatsächlichen Kundenströme abgebildet und die Kundenfreundlichkeit erhöht werden. Die Serviceleistungen des Bürgerbüros der Region Hannover stehen derzeit weiterhin nur nach Anmeldung per Mail an buergerbuero@region-hannover.de oder unter Telefon 0511/61611000 zur Verfügung. Grundsätzlich bittet die Region

Mehr lesen

Regions-CDU: „Kontrollen bei der Schülerbeförderung sind angebracht“

"Der Herbst ist da. Erkältungszeit und dazu kommen steigende Fallzahlen der Covid19-Erkrankungen. Die Mischung ist brisant. Jetzt gilt besondere Vorsicht, dazu gehört, dass die Hygiene- und Schutzkonzepte an den Schulen eingehalten werden. Aber auch bei der Schülerbeförderung muss etwas getan werden", erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion Region Hannover und Lehrter Abgeordnete Bernward Schlossarek. "Die Meldungen, dass die Busse für Schülerinnen

Mehr lesen

Corona-Virus: Region registriert 119 Neuinfektionen über das Wochenende

Wie die Regionsverwaltung am heutigen Montag, 5. Oktober 2020, um 12:27 Uhr mitteilt, hat sie seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 4524 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 119 Fälle mehr als am vergangenen Freitag. Von den bislang registrierten Infizierten sind von der Regionsverwaltung zum heutigen Stand 3924 Personen als genesen aufgeführt.

Mehr lesen
« Zurück blättern Weiter blättern »