Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

ARLOWS Racing Team entführt nachts WM Punkte aus der Magdeburger Börde

In der vergangenen Woche war die Langstreckenweltmeisterschaft im Rahmen der German Speedweek zu Gast in der Motorsportarena Oschersleben. Wie berichtet ging aus der Region Hannover auch das ARLOWS Racing Team an den Start und die achtstündige Hatz wurde zu einer Triumphfahrt. Bereits am Dienstag begannen die Vorbereitungen des Teams auf der Heimstrecke. Nach der Ankunft wurde die Box 22 bezogen

Mehr lesen

Unfallflucht: Orangener Radbagger aus dem Eulenkamp wird gesucht

Ein am Fahrbahnrand im Eulenkamp in Großburgwedel abgestellter Audi wurde zwischen Sonntag, 21. Mai, 21:15 Uhr, und Montag, 22. Mai 2017, 7:45 Uhr, im Frontbereich beschädigt. Die Polizei stellte eine Eindellung des Stoßfängers und eine Schadenshöhe von rund 1.500 Euro fest. Der Verursacher beging Unfallflucht. Nach Angaben der Polizei wurde der Schaden mutmaßlich durch einen orangen Radbagger mit Greifarm verursacht, der nach Angaben

Mehr lesen

Radtour des ADFC Burgwedel nach Burgdorf zur Ausstellung „200 Jahre 2-Rad“

2017 wird das Fahrrad 200 Jahre alt. Die Radfahrgalerie Burgdorf hat anlässlich dieses Jubiläums im Stadtmuseum eine Ausstellung historisch interessanter Fahrradkonstruktionen organisiert. Am Pfingstmontag, 5. Juni 2017, plant der ADFC Burgwedel eine Radtour nach Burgdorf und wird dabei diese Fahrradschau an ihrem letzten Tag besichtigen. Abfahrt ist um 10:30 Uhr auf dem Domfront-(Rathaus-) Platz in Großburgwedel. In gemächlichem Tempo geht

Mehr lesen

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Depressiv Erkrankten sucht Teilnehmende

Mit einem Menschen umzugehen, der sich gerade in einer tiefen Depression befindet, stellt für die meisten Angehörigen eine große Herausforderung dar. Familienmitglieder, Partner/innen, und andere nahestehende Personen von depressiv Erkrankten brauchen selbst einen Ort, um Kraft zu sammeln Durch den Austausch in der Selbsthilfegruppe kann es gelingen, die Krankheit besser zu verstehen und dadurch den Betroffenen wieder mit mehr Verständnis

Mehr lesen

SPD lädt zu „Auf ein Wort mit Stephan Weil“ am 6. Juni in Laatzen ein

"Auf ein Wort mit Stephan Weil" – auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann und des SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch ist der niedersächsische Ministerpräsident am Dienstag, 6. Juni 2017, zu Gast in Laatzen. Bei einer öffentlichen Dialogveranstaltung in den Konferenzräumen der Deutschen Rentenversicherung haben Bürgerinnen und Bürger ab 19 Uhr die Gelegenheit, mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten in den Dialog zu

Mehr lesen

Schulausschuss tagt

Am Donnerstag, 1. Juni 2017, findet ab 18:30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Schulausschusses der Stadt Burgwedel im Sitzungszimmer des Rathauses in Großburgwedel, Fuhrberger Straße 4, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der Bauantragsplanung mit finanziellen Auswirkungen für die Erweiterung der Grundschule Fuhrberg sowie die Erweiterung des Gymnasiums Großburgwedel durch Erstellung eines Ersatzneubaus für die Schule und

Mehr lesen

Präventionseinsatz der Polizei an „Himmelfahrt“

Die Polizei wird auch am diesjährigen Himmelfahrtstag, insbesondere in den Bereichen Isernhagen, Langenhagen, Neustadt und Wunstorf sowie auch im Citybereich von Hannover, präsent sein. Durch frühzeitiges und konsequentes Einschreiten soll für Sicherheit rund um die beliebten Ausflugsziele gesorgt und dem Alkoholmissbrauch, insbesondere Minderjähriger, entgegengewirkt werden. Feiertag, frühlingshafte Temperaturen und viele Freizeitangebote – der sogenannte "Vatertag" steht kurz bevor. Im Zuständigkeitsbereich

Mehr lesen

Ausstellungseröffnung des Fotoprojektes „Mach dir ein eigenes Bild“

Für das Fotoprojekt "Mach dir ein eigenes Bild" wurden volljährige geflüchtete Menschen, wohnhaft in Burgwedel, gesucht, die Interesse am Fotografieren haben und ihre Gedanken mit anderen teilen wollen. Welche Motive dabei fotografiert werden sollen, wurde ihnen freigestellt. Lediglich die Themenbereiche Ängste, Hoffnung, Lebensumstände, Fluchterfahrung, Perspektiven oder Heimweh waren vorgeschlagen. Teilgenommen haben an diesem Projekt eine Frau und acht Männer aus Afghanistan,

Mehr lesen