Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

Unfallflucht nach Zusammenstoß auf Landstraße

Eine 71-jährige Autofahrerin befuhr am gestrigen Montag, 14. Oktober 2019, gegen 18:20 Uhr mit ihrem Mitsubishi Colt die Bissendorfer Straße in Großburgwedel in Richtung des Kreisels nach Bissendorf Wietze, als sie von einem entgegenkommenden, bislang unbekannten Pkw (vermutlich ein brauner Kastenwagen) touchiert wurde. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Form von Lackkratzern und einem abgebrochenen Seitenspiegel. Der

Mehr lesen

2000 Euro Schaden: Fahrer von grünem Fahrzeug begeht Unfallflucht

Der Fahrer eines Pkw touchierte am gestrigen Montag, 14. Oktober 2019, zwischen 10:45 und 12:00 Uhr auf einem Parkplatz in der Dr. Albert-David-Straße in Großburgwedel vermutlich beim Ausparken einen auf dem Parkplatz geparkten VW Polo. Der Verursacher entfernte sich daraufhin von der Örtlichkeit, ohne den erforderlichen Personalaustausch durchzuführen. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 2000

Mehr lesen

Feuerwehren üben Unwettereinsatz

Mit einer am vergangenen Freitag, 11. Oktober 2019, durchgeführten Unwetterübung probten die Feuerwehren der Region Hannover den Ernstfall für die immer häufiger und stärker vorkommenden Unwetter. Ziel dieser regelmäßig durchgeführten Übung war es, die Kommunikationswege sowie den Umgang der Einsatzkräfte mit der Lage zu überprüfen und weiter zu verbessern. Als Übungsszenario wurde ein Unwetter angenommen, das die Region Hannover getroffen hat.

Mehr lesen

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Engensen

Unbekannte Täter versuchten zwischen Freitag, 11. Oktober 2019, 4 Uhr, und Sonntag, 13. Oktober, 16:25 Uhr, im Adolf-Homeyer-Weg im Burgwedeler Ortsteil Engensen sich durch Hebeln an der Terrassentür und am Kellerfenster im rückwärtigen Bereich Zutritt zum einem Einfamilienhaus zu verschaffen. Ein Betreten fand nach Angaben der Polizei nicht statt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben

Mehr lesen

26-jähriger Autofahrer hat keinen Führerschein und Versicherungsschutz

Am gestrigen Sonntag. 13. Oktober 2019, um 22:05 Uhr wurde in der Schillerslager Straße in Engensen der 26-jährige Fahrer eines Kleintransporters Ford einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er konnte den eingesetzten Polizeibeamten hierbei keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Wegen des Verdachts fehlenden Versicherungsschutzes für das Fahrzeug wurde zudem die Weiterfahrt untersagt. Entgegen der ersten Angaben des Fahrers vor Ort war der Fahrzeugführer nach bisherigen

Mehr lesen

Trotz großem Kampf unterliegt der HHB

Es hat nicht sollen sein. Nach einem leidenschaftlichen Spiel mit großem Kampf stehen Großburgwedels Drittligahandballer erneut mit leeren Händen da. Das Heimspiel des Handball Hannover-Burgwedel (HHB) gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin wurde knapp mit 24:25 (10:11) verloren. Ein Punkt wäre sicherlich verdient gewesen. Den zahlreichen Zuschauer in der gut gefüllten Ramhorstsporthalle wurde über 60 Minuten ein intensives Spiel geboten. Beide

Mehr lesen

Diebstahl aus Geräteschuppen

Ein bislang unbekannter Täter brach zwischen Sonnabend, 5. Oktober 2019, 10 Uhr, und Sonnabend, 12. Oktober, 9:30 Uhr in der Straße Zum weißen Moor in Wettmar einen Geräteschuppen auf und entwendete hieraus eine Wasserpumpe und eine Aluleiter. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich

Mehr lesen

Radverkehr in Kleinburgwedel: Kritische Punkte und Lösungsmöglichkeiten

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Burgwedel untersucht jedes Jahr – gemeinsam mit dem jeweiligen Ortsrat – die Radverkehrssituation in einem Burgwedeler Ortsteil. Nach Wettmar, Fuhrberg und Engensen wird diese Veranstaltungsreihe am Sonnabend, 26. Oktober 2019, in Kleinburgwedel fortgesetzt. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Kleinburgwedel auf dem Dorfplatz (Feuerwehr). Als Dauer sind zwei bis drei Stunden geplant. Es sollen

Mehr lesen