Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

Feueralarm im Burgwedeler Rathaus

Um 15:21 Uhr am heutigen Mittwoch, 20. September 2017, hat die Brandmeldeanlage im Rathaus der Stadt Burgwedel Feueralarm gegeben. 10 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel rückten daraufhin mit zwei Fahrzeugen aus. Die Erkundung des ausgelösten Melders hatte zum Ergebnis, dass dieser durch Baustaub und nicht durch Rauch ausgelöst hatte. So musste durch die ehrenamtlichen Kräfte der Ortswehr lediglich die Brandmeldeanlage in

Mehr lesen

Änderung von Wahllokalen zur Bundestagswahl

Die Stadt Burgwedel gibt folgende Änderungen der Wahllokale zur Bundestagswahl am 24. September 2017 bekannt: Personen aus dem Wahlbezirk 01 – Engensen 1 können nicht mehr im Dorfgemeinschaftshaus wählen, sondern in der Gaststätte "Zum alten Posthof", Ramlinger Straße 5. Wahlberechtigte aus dem Wahlbezirk 21 – Großburgwedel 8 dürfen nicht mehr im Feuerwehrhaus wählen, sondern nutzen bitte den Wahlraum beim Bauhof,

Mehr lesen

Mitgliederversammlung wählt Olaf Merten zum neuen Abteilungsleiter

Anlässlich der Mitgliederversammlung am 15. September 2017 endete offiziell die Ära von Friedrich Kruse, der die Leitung der Abteilung "Sport für Menschen mit geistiger Behinderung" der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) nach 30 Jahren auf eigenen Wunsch beendete. Unter großem Applaus dankte TSG-Vorsitzender Uli Appel dem vor sechs Monaten zum TSG-Ehrenmitglied gewählten Kruse für sein Engagement und das Herzblut für den Sport.

Mehr lesen

Diakonieverband Hannover-Land informiert über seine soziale Arbeit

Menschen in schwierigen Lebenssituationen beizustehen, ist das Kerngeschäft der diakonischen Arbeit. Das tut der Wohlfahrtsverband mit seinen Beratungsangeboten und sozialen Diensten. Über dieses Engagement berichtet der Jahresbericht 2016/2017 des Diakonieverbandes Hannover-Land, der jetzt druckfrisch erschienen ist. Er ist ab sofort im Internet unter www.dv-hl.de abrufbar und kann als Printausgabe in der Geschäftsstelle angefordert werden. Der Jahresbericht 2016/2017 ist kein trockener

Mehr lesen

Jugendliche TSG-Basketballer mit starkem Saisonauftakt

Das U16-Basketball-Nachwuchsteam der Turnerschaft Großburgwedel feierte am Wochenende einen ungefährdeten 99:36 Auswärtssieg beim Heesseler SV. Durch eine starke Defensivarbeit gelangen den Gastgebern im zweiten Viertel nur vier Punkte und der TSG mit den Spielern Sören, Tobin, Lucas, Janni, Dominic und Laurenz eine beruhigende Halbzeitführung von 47:13. Mit dem Auftritt schließt das Team von Trainer Srdan Korac nahtlos an die Leistungen

Mehr lesen

Gymnasium Großburgwedel freut sich über 11.632 Kilometer beim Spendenlauf

Unter dem Motto "Run2Gather" veranstaltete das Gymnasium Großburgwedel wieder einen großen Spendenlauf zugunsten des Fördervereins und weiterer gemeinnütziger Organisationen. Gelang im März 2015 eine beachtliche Gesamtleistung von etwa 10.500 Kilometer, was etwa der Entfernung bis nach Tokio entspricht, so hatten sich die Schüler, Lehrer und auch Eltern diesmal in gemeinschaftlicher Anstrengung vorgenommen, auf einer Strecke es bis nach Honolulu auf der

Mehr lesen

Inklusive Region Hannover: Aktionsplan geht jetzt in die Umsetzung

Eine App mit Freizeit- und Naherholungsangeboten, wohnbegleitende Hilfen, der barrierefreie Ausbau von Haltestellen, mehr Partizipation am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt: Nur vier von insgesamt 50 Maßnahmen, mit denen die Region Hannover die Weichen auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft stellen will. Ergebnis des Projekts "Inklusive Region Hannover" ist ein umfassender Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, den die Regionsverwaltung gemeinsam mit

Mehr lesen

Kultur im Schloss: Noëmi Waysfeld & Blik

Am Mittwoch, 27. September 2017, verschmelzen im Neustädter Schloss Landestrost, Schlossstraße 1, kulturelle Unterschiede zu neuen Klangwelten: Beim Konzert der Pariser Sängerin Noëmi Waysfeld mit ihrer Formation Blik trifft ab 20 Uhr, die Welt des Fado auf den Shtetl-Sound jüdischer Folklore, mischt sich französisches Chanson mit sibirischen Gefangenenliedern und lässt eine einzigartige Verbindung ganz unterschiedlicher Musikstile entstehen. Karten für das

Mehr lesen