Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

Marks: Vorschläge für SuedLink-Korridore sind da

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat am heutigen Dienstag, 27. September 2016, die Vorschläge für mögliche Erdkabelkorridore der Gleichstromverbindung SuedLink veröffentlicht, wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks mitteilt. "Mit zwei Trassenentwürfen für die Region Hannover geht es in die Bundesfachplanung", erläutert Marks. Sie macht deutlich, dass es sich um reine Erdkabelverbindungen handelt. "Die Strommasten sind vom Tisch, das haben wir politisch gemeinsam mit den

Mehr lesen

Zulassung zur Jägerprüfung rechtzeitig bei der Region beantragen

Auf dem Hof vor der Heimatdiele wird der "Tag des Heimatvereins" gefeiert.

Wer in Deutschland die Jagd ausüben will, muss zunächst erfolgreich eine Jägerprüfung ablegen. Der erste Termine für die nächste Jägerprüfung in den Bereichen Hannover, Burgdorf, Springe und Neustadt a. Rbge. finden im November statt. Die letzte der insgesamt fünf Prüfungen ist dann im März oder April 2017. Wer teilnehmen will, sollte die Zulassung zur Jägerprüfung jeweils etwa vier Wochen vor der

Mehr lesen

Tischtennis 3. Bundesliga Nord: Damen des TTK Großburgwedel wollen den Titel

Der Damen-Drittligateam des TTK Großburgwedel.

Aida Rahmo heißt die Hoffnungsträgerin beim Tischtennis Klub (TTK) Großburgwedel in der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord der Damen. Der Neuzugang aus Ägypten sorgt an Position drei für einen exotischen Touch auf dem Weg zur Meisterschaft, denn diese ist das erklärte Ziel der Mannschaft für die Saison 2016/17. Die jungen Talente Lotta Rose und Amelie Rocheteau streben in Richtung der 2. eingleisigen

Mehr lesen

Integration 2.0: Flüchtlinge lernten Radfahren bei der Turnerschaft Großburgwedel

Kontaktbeamtin Antje Schneider von der Polizei Großburgwedel (links) erklärte die Verkehrsregeln.

Mit 16 Frauen stieß die diesjährige Neuauflage des Fahrradkurses für Flüchtlinge der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) vom 29. August bis 9. September erneut auf große Resonanz. Die meist jungen Frauen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak stellten sich im Rahmen des kostenlosen Angebots der TSG der Herausforderung, die Fortbewegung auf zwei Rädern zu erlernen. Die Anzahl der Übungstage wurde von den Organisatoren von fünf

Mehr lesen

HSG Burgwedel unterliegt in Gelnhausen

Die zweite Niederlage im zweiten Auswärtsspiel mussten die Drittligahandballer der HSG Burgwedel beim TV Gelnhausen quittieren. 22 Tore waren unterm Strich zu wenig, um aus Hessen etwas Zählbares mit auf die Heimreise nehmen zu können. Die Gastgeber warwn 25 Mal erfolgreich und gewannen die Partie aus deswegen, weil die Burgwedeler Mannschaft nicht an die guten Leistungen der letzten vergangenen anknüpfen

Mehr lesen

SPD in der Region Hannover nimmt ergebnisoffene Gespräche mit der CDU auf

spd_region_hannover_01-jpg

Nach der gestrigen Sitzung des SPD-Unterbezirksvorstandes erklärt der Vorsitzende des SPD Unterbezirks Region Hannover, Dr. Matthias Miersch: "Nach Auswertung der Sondierungsgespräche der vergangenen Woche hat der Unterbezirksvorstand der SPD in der Region Hannover heute beschlossen, inhaltliche Gespräche mit der CDU in der Region aufzunehmen. Ziel der Gespräche ist es, die Themenfelder zu identifizieren, in denen für die kommenden 5 Jahre gemeinsame

Mehr lesen

Unfall auf Parkplatz hat zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge zur Folge

polizei_gut_2ac59f-jpg

Die 79-jährige Führerin eines Pkw Opel Astra fuhr am Freitag, 23. September 2016, um 14:50 Uhr, im Burgwedeler Ortsteil Wettmar mit ihrem Pkw quer über die Parkflächen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Hauptstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der Straße zwischen den Parkflächen fahrenden 51-jährigen Führer eines Pkw BMW. Beide Beteiligte werden leicht verletzt. Die

Mehr lesen

Gaben zum Erntedankfest in St. Marcus

Am 2. Oktober wird in der Kirche St. Marcus im Burgwedeler Ortsteil Wetttmar das Erntedankfest gefeiert. Hierzu soll wieder der Altarraum mit Gaben aus der Gemeinde geschmückt werden.  Selbst gezogene Blumen, Obst und Gemüse sind ebenso willkommen, wie das, was im Supermarkt oder auf dem Markt "geerntet" wurde. Gerne auch Haltbares wie Kaffee oder Schokolade, denn nach dem Fest sollen dieses

Mehr lesen