• Polizei stoppt zwei alkoholisierte Autofahrer in Fuhrberg

    Zeugen war am gestrigen Donnerstag, 24. November 2022, in der Danziger Straße in Fuhrberg die augenscheinlich unsichere Fahrweise eines Seat-Fahrers aufgefallen. Eine alarmierte Funkstreifenwagenbesatzung konnte den 73-jährigen Seat-Fahrer vor Ort

    Weiterlesen »
  • Straßensperrung der K 117 zwischen Engensen und Ramlingen

    Die Region Hannover führt Straßenbauarbeiten im Zuge der K 117 zwischen Engensen und Ramlingen durch. Die Bauarbeiten erfolgen nach Angaben der Regionsverwaltung am kommenden Mittwoch, 30. November 2022 und werden eine  Woche

    Weiterlesen »
  • Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe

    Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist alle Jahre wieder ein Adventsritual für viele Bürger. Allerdings fühlen sich in der Menschenmenge auch Taschendiebe wohl. Gerade weil es im gesamten Jahr 2021 in Hannover und Region 269 Taschendiebstähle mehr gab als 2020, sollte man immer besonders aufmerksam sein. Die Aufklärungsquote lag für 2020 bei 9,4 und für 2021 bei 12,7 Prozent. Aber wer die Tricks der Täter kennt, kann sich schützen.

    Weiterlesen »
  • Polizeimeldungen aus Burgwedel

    Unbekannte Täter entwendeten zwischen Dienstag, 22. November 2022, 9:45 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 23. November, 20:50 Uhr, ein mit einem Kabelschloss gesicherte schwarze Pedelec (Damenfahrrad) der Marke Telefunken, RC

    Weiterlesen »
  • Weihnachtsmarkt am 1. Advent in Wettmar

    Am Freitag, 19. November 2022, wurde die Weihnachtstanne unter der Regie von Joachim Schluckebier-Risse, Wolfgang Werner und Niklas Hanne vom Fällen des Baumes, bis zum Aufstellen auf den Dorfplatz begleitet.

    Weiterlesen »

Aktuell in Blaulicht

Polizeimeldungen aus Burgwedel

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Dienstag, 22. November 2022, 9:45 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 23. November, 20:50 Uhr, ein mit einem Kabelschloss gesicherte schwarze Pedelec

Letzte Beiträge

Oktober-Hoch: Immer mehr Fahrgäste nutzen den sprinti

sprinti bleibt eine Erfolgsgeschichte. Seit Mai 2022 wird in den drei Pilot-Kommunen jeden Monat die 30.000er-Marke bei den Fahrgästen überschritten. Im Oktober 2022 wurde nun ein neuer Bestwert verzeichnet: Mehr als 37.000 Fahrgäste nutzen die per App oder auch telefonisch buchbaren Kleinbusse: 6.400 in Sehnde, 14.800 in Springe und 15.800 in der Wedemark. "Pro Tag werden aktuell mehr als 1.200

Mehr lesen

Digitale Einwohner-Sprechstunde mit Steffen Krach und Dr. Susanna Zapreva

Wie steht es in der Region Hannover eigentlich um unsere Energie? Sind wir gut aufgestellt? Wie arbeiten Enercity und die Region Hannover daran, mögliche Einschränkungen zu vermeiden? Diese Fragen diskutieren Regionspräsident Steffen Krach und Enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva am Mittwoch, 30. November, ab 17.30 Uhr live auf Instagram. Und das Beste: Einwohner können mit dabei sein und live die Fragen stellen,

Mehr lesen

„Soziale Talente des Sports“: Amelie Haschke und Josephine Küker für Endrunde nominiert

Der Wettbewerb "Soziale Talente des Sports" der SportRegion Hannover geht in eine neue Runde. Bis zum 18. Dezember 2022 kann für zwei junge Engagierte der Turnerschaft Großburgwedel  (TSG) abgestimmt werden, die es mit insgesamt 28 Teilnehmern in die Endrunde geschafft haben. "Amelie Haschke und Josephine Küker unterstützen seit vielen Jahren den Trainings- und Wettkampfbetrieb der TSG und ihr Werdegang ist beispielhaft für

Mehr lesen

SPD-Regionsfraktion begrüßt das Haushaltssicherungskonzept

Das am gestrigen Donnerstag, 24. November 2022, vom Regionspräsidenten Steffen Krach und der Finanzdezernentin Cordula Drautz vorgestellte Haushaltssicherungskonzept 2023 liegt nun als Drucksache vor und geht damit auch in die Beratungen der Regionspolitik. "Um schon heute einer noch schwierigeren finanziellen Lage in der Zukunft vorzubeugen, stehen Bedarf und Dringlichkeit von Konsolidierungsmaßnahmen aufgrund der aktuellen Umstände außer Frage. Wir begrüßen daher

Mehr lesen

Schamber informiert über Haushaltsbeschlüsse des Bundes

Die Auswirkungen des russischen Angriffs auf die Ukraine, die hohen Energiepreise und die steigende Inflation treffen auch die Städte und Gemeinden. Die Bundesregierung hat daher zahlreiche Maßnahmen beschlossen und auf den Weg gebracht, die den Kommunen in dieser schwierigen Zeit helfen, wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Rebecca Schamber mitteilt. "Wie schon während der Corona-Pandemie hilft der Bund den Städten und Gemeinden, denn

Mehr lesen

Gruppe CDU/FDP: „Entlastung für S-Bahn Pendler scheitert an der Mehrheitsfraktion“

"Seit Monaten begleitet die unerträgliche Situation im Öffentlichen Personennahverkehr die Menschen in der Region Hannover. In der Theorie soll die S5 die Stadt Hannover mit dem südwestlichen Umland, mit Bennigsen, Springe und Hameln verbinden. In der Praxis sind seit Monaten Ausfälle und Verspätungen auf dieser S-Bahn-Strecke die Regel", so der der Regionsabgeordnete Oliver Groseck aus Springe. "Eine spürbare Entlastung der

Mehr lesen

DGB Region Hannover: „Wohngeld muss schnell bei den Menschen ankommen“

Am heutigen Freitag, 25. November 2022, beschäftigt sich der Bundesrat mit dem neuen Wohngeld-Plus-Gesetz, damit dieses zum 1. Januar 2023 in Kraft treten kann. Die kommunale Verwaltung müsse nun alles tun, damit das Geld zügig bei den Anspruchsberechtigten ankommt, fordert der DGB Kreisverband Region Hannover. "Wir brauchen mehr Personal in den Wohngeldstellen und eine Informationskampagne, denn viele Menschen wissen gar

Mehr lesen