Aktuell in Blaulicht

Letzte Beiträge

Investitionsprogramm gegen knappen Gewerbeflächenbestand

Aktuell stehen in der Region Hannover 742 Hektar B- und F-Plan-Flächen für neue Gewerbeansiedlungen zur Verfügung – gegenüber 789 Hektar im Vorjahr. Das ist das Ergebnis des Gewerbeflächenmonitorings, das die Region Hannover jährlich herausgibt. Seit 2013 verzeichnen Fachleute einen Rückgang um 20 Prozent. Besonders kritisch ist das Angebot bei sofort verfügbaren Flächen mit B-Plan und vorhandener Erschließung: 74 Hektar erfüllen

Mehr lesen

Unfall auf Restaurant-Parkplatz: Verursacher begeht Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am gestrigen Montag, 15. Juli 2019, zwischen 13:00 und 15:05 Uhr auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Straße In der Meineworth, Ecke Am Mühlenfeld, in Großburgwedel beim Ein- oder Ausparken einen grauen Pkw VW Fox am hinteren linken Stoßfänger. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zur Schadenshöhe liegen der Polizei noch keine Angaben

Mehr lesen

CDU Burgwedel irritiert über geplante Verkürzung der Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Partei und Fraktion der CDU Burgwedel nehmen irritiert die Ankündigung des Burgwedeler Rathauses zur weiteren Verkürzung der Öffnungszeiten zur Kenntnis. "In der jüngsten Vergangenheit war wiederholt das Standesamt nur eingeschränkt erreichbar, die allgemeinen Öffnungszeiten wurden 2016 mit Einführung einer ‚Online-Anmeldung‘ bereits um rund 30 Prozent gekürzt.  Nun teilt die Stadt Burgwedel in einer aktuellen Pressemitteilung mit, dass aufgrund eines erhöhten

Mehr lesen

Engensen hat seine Könige ermittelt

Mike Dytkiewicz ist mit einem Teiler von 13,9 neuer Schützenkönig in Engensen geworden. Auf Platz 2 folgt Joachim Papenburg mit einem Teiler von 20,7 und Platz 3 belegte Alexandra Glockzin mit Teiler von 26,3. Der Volkskönig heißt in diesem Jahr Andreas Brakhage mit einem KK-Teiler von 114,0 Silke Dytkiewicz-Söhlmann folgte mit einem Teiler von 215 auf dem 2. Platz und

Mehr lesen

Gebündelte Kräfte für Solarenergie

Gemeinsam auf sonniger Mission: Möglichst viele Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer von den Vorteilen der Solarenergienutzung zu überzeugen, ist das Ziel der Kooperationspartner Klimaschutzagentur Region Hannover, der Verbraucherzentrale Niedersachsen sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Zusammen bieten sie, in der Region Hannover, das unabhängige und kostenfreie Beratungsangebot "Solar-Check" an. Die koordinierende Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich "Energieeffizienz in Wohngebäuden" übernimmt, wie

Mehr lesen

Selbsthilfegruppen beraten im Senioren- und Pflegestützpunkt

An Menschen, die unter einer Krankheit leiden, stellt das Leben besondere Herausforderungen. Manche nehmen sie mutig an und bewältigen sie mit viel Kraft. Manche engagieren sich nicht nur für sich selbst, sondern schließen sich mit anderen Betroffenen zusammen, geben Rat und Hilfen – und machen so das Leben für sich und andere ein wenig leichter. Am Donnerstag, 18. Juli 2019,

Mehr lesen

Gefahr für die Umwelt: Öltanks deshalb regelmäßig überprüfen

In der Region Hannover werden rund 35.000 Gebäude mit Öl beheizt. Etwa 9.000 dieser Heizungsanlagen werden regelmäßig durch Sachverständige überprüft, weil der Tank in der Erde liegt oder weil die Anlage in einem Wasserschutzgebiet steht. Für die übrigen etwa 26.000 Öltanks überlässt der Gesetzgeber die Verantwortung für die Sicherheit allein den Eigentümerinnen und Eigentümern. Nicht wenige dieser Anlagen sind bereits

Mehr lesen

Versuchter Aufbruch von Containern

Bislang unbekannte Täter versuchten zwischen Sonnabend, 13. Juli 2019, 16:15 Uhr, und dem heutigen Montag, 15. Juli, 6:15 Uhr, vergeblich, zwei auf einer Baustelle in der Straße An der Schule in Fuhrberg befindliche Betriebscontainer aufzubrechen. Weiterhin wurden die Schließvorrichtung eines und Scheiben eines weiteren Minibaggers beschädigt, wie die Polizei mitteilt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht

Mehr lesen