Aktuell in Blaulicht

Gartentor wird gestohlen

Ein unbekannter Täter hebelte zwischen Freitag, 12. Juli 2024, 20:30  Uhr, und dem gestrigen Sonnabend, 13. Juli, 11:30 Uhr, in der Mühlenstraße in Großburgwedel, ein

Letzte Beiträge

Kultursommer 2024: Minguet Quartett am 27. Juli im Haasenhof

Zu Technobeats abtanzen, türkischen Liebesliedern lauschen und sich bei poetischen Chansons in andere Welten träumen: Der 26. Kultursommer bietet große Gefühle, heiteren Pop, hochkarätige Klassik und viel Kultur- und Natur-Erleben in der sommerlichen Region. Ein vielseitiges Programm lädt vom 20. Juli bis zum 30. August 2024 dazu ein, kulturelle Schätze und atmosphärische Orte in der Region Hannover zu entdecken. Am

Mehr lesen

Fotowettbewerb: So funken Niedersachsens Dörfer – resilient, vernetzt und engagiert

Das Projekt Digitale Dörfer Niedersachsen lobt einen sommerlichen Fotowettbewerb aus. Unter dem Motto "So funken Niedersachsens Dörfer – resilient, vernetzt und engagiert" sind Interessierte eingeladen, ihre Motive einzureichen. "Die eingereichten Fotografien tragen dazu bei, das Forschungs- und Entwicklungsprojekt in seiner Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und stellen die fotografischen Arbeiten in den Fokus", erklären die Organisatoren. "Wir überarbeiten aktuell unsere Webseite, die

Mehr lesen

Hoppenstedt sucht für US-amerikanische Schülerinnen und Schüler für 10 Monate ein Zuhause

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm, ein Vollstipendium für den deutsch-amerikanischen Schüleraustausch, wird seit 1983 jährlich vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress angeboten. Im Rahmen dieses Programms können Jugendliche aus den USA und Deutschland als Junior-Botschafter und -Botschafterinnen ein Schuljahr im jeweils anderen Land verbringen, um die Freundschaft und den Kulturaustausch zwischen den beiden Nationen zu stärken. Abgeordnete des Bundestags übernehmen die Patenschaft

Mehr lesen

Parkinson-Risiko durch Pestizide für „grüne Jobs“ in Stadt und Region Hannover

Darauf sollten Menschen mit "grünen Jobs" achten: Parkinson-Gefahr durch Pestizide. "Wer in und um Hannover auf dem Feld arbeitet oder im Gewächshaus Pflanzen hochzieht, den kann es treffen: Der Kontakt mit Pflanzenschutzmitteln kann ein erhöhtes Risiko mit sich bringen, an Parkinson zu erkranken", warnt die Bezirksvorsitzende der IG BAU Niedersachsen-Mitte, Stephanie Wlodarski. Für Beschäftigte der "grünen Berufe" gebe es dazu

Mehr lesen

Nitratergebnisse der Brunnenwasseruntersuchungen in Burgwedel stehen fest

Die Nitratbelastung im Brunnenwasser sinkt trotz vielen Auflagen zur Düngemenge und Düngezeitpunkt nicht so wie gehofft. Das stellte der VSR-Gewässerschutz bei der Auswertung der am 3. Juni 2024 in Burgwedel abgegebenen 99 Brunnenwasserproben fest. Die gemeinnützige Organisation fordert noch mehr Unterstützung für das Anlegen von Baumstreifen auf den Feldern. "Diese Agroforstsysteme führen nachweislich zu einer erheblichen Senkung der Nitratbelastung, ohne

Mehr lesen

Beim Sommerspaziergang Wettmar kommen Spenden in Höhe von 2.500 Euro zusammen

Die Besucher des diesjährigen Sommerspaziergangs in Wettmar waren sehr großzügig. In den Spendenbüchsen, die auf allen Höfen aufgestellt waren, befanden sich insgesamt 2500 Euro. Dies Geld konnten die Organisatoren in der vergangenen Woche den diesjährigen Empfängern – das Hospiz in Fuhrberg und das Frauen- und Mütterzentrum in Burgdorf – überreichen.  1.500 Euro konnten dem neu gegründeten Palliativzentrum und Hospiz in Fuhrberg

Mehr lesen

Cinema del Sol zeigt in Wettmar den Film „Nur Fliegen ist schöner”

Am Freitag, 26. Juli 2024, macht das solarbetriebene Outdoor-Kino Cinema del Sol auf dem Dorfplatz in Wettmar Station. Ab 21 Uhr wird dort die französische Komödie "Nur Fliegen ist schöner" gezeigt. Das Cinema del Sol, das kompakt in Fahrradanhängern verstaut durch die Region Hannover tourt, lädt zu dieser kostenlosen Vorstellung ein. Der Film erzählt die Geschichte des Mitfünfzigers Michel, der

Mehr lesen