Pilzexkursion mit dem Nabu

Der Nabu Burgwedel und Isernhagen wagt auch in diesem Jahr eine Pilzexkursion. "Trotz der bisherigen Trockenheit werden wohl von den Teilnehmern genügend unterschiedliche Pilze auf einem kleinen Streifzug durch den Wald gefunden werden, die dann von dem jungen Pilzexperten Eike Heinemann noch an Ort und Stelle benannt und erklärt werden", so der Nabu-Ortsverein.

Eine Pilzsammlung für Topf und Pfanne für einen anschließenden gemeinsamen Verzehr ist nicht vorgesehen, weil dafür kein passender Raum verfügbar ist. Die Pilzexkursion findet am Sonntag, 27. September, statt. Treffen ist um 9.30 Uhr auf dem Domfrontplatz in Burgwedel. Von dort geht es mit Autos in den Wald. Jeder Teilnehmer zahlt 5 Euro, auch die Nabu-Mitglieder, und bringt seine Corona-Maske mit. Die Exkursion soll um 13 Uhr beendet sein.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...