ATM zum Kauf und Verkauf von Bitcoin verwenden

Der Preis und der Wert von Bitcoin sind in den letzten Jahren in die Höhe geschnellt und haben auf der globalen Finanzbühne für Furore gesorgt. Heute ist Bitcoin die größte digitale Währung der Welt und macht fast 60 % des gesamten Kryptomarktes aus. Das bemerkenswerte Wachstum hat die Position von Bitcoin als profitables Wertaufbewahrungsmittel und effizientes Zahlungsmittel gestärkt und zieht Unternehmen, Investoren, Einzelhandelsgeschäfte und Privatpersonen weltweit an.

Die meisten Menschen nutzen Bitcoin, um an den Finanzmärkten zu handeln, digitale Anlagen zu erwerben und für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Die meisten Nutzer verlassen sich in der Regel auf E-Geld-Dienstleister und Krypto-Börsen wie https://bitcoin-circuit.de/, um Bitcoin-Token für den Handel und Investitionen zu erwerben. Solche Plattformen sind bequem, da sie online-basiert sind, aber das macht sie auch anfällig für Bedrohungen wie Hackerangriffe.

Die Vor- und Nachteile von Bitcoin-Automaten

Die Verwendung von Geldautomaten zum Kauf und Verkauf von Bitcoin ist vielleicht die beste Alternative für diejenigen, die die Risiken und Schwierigkeiten von Online-Transaktionen vermeiden wollen. Ein Bitcoin-Geldautomat (Bitcoin Teller Machine, BTM) ist ein physisches Zentrum, in dem Nutzer Fiat-Währungen in Bitcoin tauschen und die Token gegen Bargeld in verschiedenen Währungen verkaufen können.

Der Kauf und Verkauf von Bitcoin über einen BTM ist viel schneller und einfacher, da kein Bankkonto oder Papierkram wie bei der Nutzung von Bankautomaten erforderlich ist. Einige verlangen keine Identifizierung des Nutzers, so dass Einzelpersonen Bitcoin anonym kaufen und verkaufen können.

Allerdings sind die BTM-Transaktionsgebühren in der Regel höher als die von Krypto-Börsen, da zusätzliche Kosten für Miete, Wartung und Vorschriften anfallen. Außerdem haben die meisten Bitcoin-Geldautomaten Ein- und Auszahlungslimits, die zwischen 1000 und 10.000 Dollar liegen. Es gibt immer noch relativ wenige, und die Nutzer müssen ihre Standorte aufsuchen, um Transaktionen durchzuführen, was unpraktisch sein könnte.

Einen Bitcoin-ATM in Ihrer Nähe finden 

Die Installation von BTM hat im letzten Jahr erheblich zugenommen und wird bis 2020 um mehr als 85 % auf weltweit 11 798 Terminals ansteigen. Mehr als die Hälfte dieser Installationen sind in den Vereinigten Staaten verfügbar. Das ist immer noch eine minimale Marge im Vergleich zu herkömmlichen Geldautomaten, aber die Zahlen steigen täglich.

Coin ATM Radar ist eines der besten Tools, um Bitcoin-ATMs in der Nähe Ihres Standorts zu finden. Abgesehen von der Wegbeschreibung zum nächstgelegenen BTM-Automaten bietet die Plattform auch wertvolle Informationen über Bitcoin-Kauf- und -Verkaufslimits, Bitcoin-Preis und Transaktionsgebühren. Das Tool bietet auch Informationen über den BTM-Betreiber und die Geschäftszeiten.

Wie ein Bitcoin-Automat funktioniert 

Es gibt unterschiedliche Bitcoin-Geldautomaten, von denen einige Zwei-Wege-Transaktionen unterstützen und andere nur Bitcoin-Käufe akzeptieren. Die meisten der verfügbaren BTMs erlauben es den Nutzern jedoch nur, Fiat-Währungen in Bitcoin zu tauschen. Dennoch sind die Automaten internetbasiert und verbinden die Nutzer mit vertrauenswürdigen Kryptobörsen, um Bitcoin-Token zu kaufen oder zu verkaufen.

Sie müssen Ihre Fiat-Währung, zum Beispiel USD, Euro oder Pfund, in den Geldautomaten einzahlen und dann Ihre öffentliche Adresse scannen, um Bitcoin zu kaufen. Die Nutzer müssen über eine Bitcoin-Brieftasche für die Einzahlungen nach dem Kauf verfügen. Der Automat kann auch eine Papiergeldbörse für Benutzer ausdrucken, die keine öffentliche Adresse haben. Sie können auch eine zuverlässige Bitcoin-Brieftasche von Online-Händlern erwerben.

Die BTM sendet zunächst einen QR-Code zur Verifizierung Ihrer Wallet, bevor Sie die Token einzahlen. Sie müssen den QR-Code scannen, um den privaten Schlüssel für den Zugriff auf die erworbenen Bitcoin-Token zu generieren.

Wenn Sie Bitcoin gegen Fiat-Währung verkaufen möchten, müssen Sie zunächst die Anzahl der Token eingeben. Der Automat zeigt eine öffentliche Adresse an, an die Sie die Token schicken sollen. Der BTM gibt dann das Bargeld aus, das den verkauften Bitcoin-Token entspricht.

Bitcoin-Geldautomaten machen es Nutzern sehr einfach, Fiat-Währung in Bitcoin-Token zu tauschen und umgekehrt. Die oben genannten Richtlinien werden Ihnen helfen, Bitcoin bequem und sicher über Geldautomaten zu kaufen und zu verkaufen. 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...