Schüleraustausch mit Domfront

In diesem Monat bekommt Burgwedel gleich zweifach Besuch aus der Partnerstadt Domfront. Beim Partnerschaftsverein steht über Himmelfahrt der Besuch einer Delegation aus der Normandie an. Und das Gymnasium Großburgwedel empfängt nach der Coronapause von Montag, 16. Mai 2022, an wieder Schüler von den Partnerschulen Collège Jacques Prévert und Lycée Auguste Chevalier. Rund 20 Acht- bis Zehntklässler nehmen für eine Woche einen Austauschpartner bei sich auf.

Zum Schüleraustausch gehört auch der Besuch des Unterrichts am Gymnasium Großburgwedel, aber um den Gästen nicht nur Einblicke in den Schulalltag zu vermitteln, sondern auch die Stadt und die Region vorzustellen, hat die Fachgruppe Französisch gemeinsam mit verschiedenen Französischkursen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Der Schüleraustausch mit Domfront besteht seit 1993 und entstand parallel zur Städtepartnerschaft zwischen den beiden Kommunen. Er wird – auch nach den Möglichkeiten der französischen Partner – seitdem in ein- oder zweijährigem Abstand durchgeführt. 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...