Jugendräume der Jugendpflege der Stadt Burgwedel öffnen wieder

Nach der erfolgreichen Öffnung des Jugendraumes Wettmar geht nun auch der Jugendraum Fuhrberg wieder an den Start.

Tobias Frost, als verantwortlicher Ansprechpartner der Jugendpflege Burgwedel für Wettmar, freut sich nach den ersten Öffnungstagen über zweistellige Besucherzahlen, "die einmal mehr zeigen, wie groß der Bedarf der Kinder und Jugendlichen nach einem qualitativen Freizeitangebot ist", so die Jugendpflege.

Mit Lara Marie Harter konnte die Stadt Burgwedel eine neue Mitarbeiterin gewinnen, die schon im Jugendzentrum Großburgwedel, gemeinsam mit Nils Fichtel und Stefanie Wünsch, erste Erfahrungen gesammelt hat und sich nun auf die Verantwortung für den Jugendraum Fuhrberg freut. Alle Besucher Fuhrbergs müssen aber nicht auf "ihren" Jonas Hendricks verzichten, der natürlich auch weiterhin in Fuhrberg und Großburgwedel als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Immer montags von 15:00 bis 20:30 Uhr steht der Jugendraum Fuhrberg allen Kindern im Alter von mindestens zehn Jahren ab dem 16. Mai wieder zur Verfügung.

Ob Playstation, Billard, Krökeln, Musik hören, mit Freunden treffen oder einfach nur quatschen, die Jugendpflege bietet das ganze Programm.

"Es lohnt sich also mal vorbeizuschauen und selber zu erleben was wir zu bieten haben", lädt Stadtjugendpfleger Uli Appel alle jungen Leute ein.

Wer jetzt noch Informationen benötigt, kann diese über die Homepage unter www.jugendpflege.burgwedel.de abrufen oder per Facebook und Instagram unter Jugendpflege Burgwedel finden.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...