Mehr als 650 Euro kommen bei Pfandbon-Aktion für den TSV Wettmar zusammen

Nachdem Waldemar Beirit (Mitte) die gespendeten Pfandbons an die Verantwortlichen des TSV Wettmar übergeben hatte, erhielt er zum Dank noch ein Poloshirt des TSV.

Am 1. November vergangenen Jahres wurde vom TSV Wettmar in Zusammenarbeit mit dem Edeka-Markt Wettmar die "Aktion Flutlicht" in Leben gerufen. Der komplette Erlös dieser Spendenaktion soll dazu dienen, ein "bisschen mehr Licht ins Dunkle" zu bringen, denn "Licht" ist das, was auf dem Sportgelände des TSV Wettmar fehlt.

Zur Zeit verfügt lediglich der B-Platz über eine Flutlichtanlage. Um für einen reibungslosen Spiel-und Trainingsbetrieb der etwa 220 aktiven Mitglieder aus der Fußballsparte (bestehend aus zwei Herren- und einer Damenmannschaft und sieben Jugendmannschaften – vor allem in der dunklen Jahreszeit – zu sorgen, ist das einfach zu wenig. Eine weitere Flutlichtanlage wird daher dringend benötigt. Aber diese sprengt mit ihren Anschaffungskosten von etwa 30.000 Euro sämtliche Rahmen, die alleine vom Verein einfach nicht "zu wuppen" sind.

Und hier machte sich Waldemar Beirit, Marktleiter des Edeka-Wettmar, sofort stark für den TSV Wettmar und sammelte im Markt Pfandbons zur Unterstützung der Fußballer. Diese Woche war es dann endlich so weit: Waldemar Beirit konnte den aus der "Aktion Flutlicht" gesammelten Erlös aus den Pfandbons von 660 Euro an den Fußball-Vorstand des TSV Wettmar übergeben. "Dieser Beitrag hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Daher möchten wir allen Marktbesuchern, die uns mit ihren gespendeten Leergutbons so überaus freundlich bedacht haben, ein riesen Dankeschön aussprechen", erklären die Verantwortlichen.

"Waldemar Beirit, der nun auch stolzer Besitzer eines neuen TSV Wettmar-Poloshirts ist, laden wir zudem noch gerne jederzeit auf unserem Sportgelände auf Bratwurst und Kaltgetränk ein", so die Verantwortlichen der Fußballabteilung des TSV Wettmar.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...