Am 31. August heißt es erstmals „Fuhrberg rockt“

Oliver Dick (links) und Torsten Allert präsentieren das Werbebanner.

Am 31. August 2019 veranstalten die beiden Fuhrberger Oliver Dick und Torsten Allert in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsfirma "Construct-Event" und dem Heide Hotel Klütz für Freunde der handgemachten Rockmusik ein Open-Air Konzert in Fuhrberg.

Schon einige Jahre philosophieren die beiden, dass "ein richtig schönes Open-air Rockkonzert mit ehrlicher, handgemachter Rockmusik hier in der Gegend fehlt". Ständig sagten sie sich "man müsste mal…". Und jetzt machen sie. "Wir sind uns sicher, dass wir mit dieser Veranstaltung eine Lücke zwischen Jazz und Techno für Freunde der Rockmusik schließen. Die Resonanz war in den letzten Wochen schon extrem groß, obwohl wir erst ab Juni die Veranstaltung bewerben. Es sickert ja immer etwas durch. Alle Anträge sind gestellt und wir gehen davon aus, dass unser Konzert mit 400 Besuchern ausverkauft sein wird. Als Starthilfe haben uns Fuhrberger Geschäftsleute und Freunde der Rockmusik finanziell unterstützt. Sollte durch den Kartenverkauf ein Überschuss erzielt werden, wird dieser im Jahr 2020 bei ‚Fuhrberg rockt‘ reinvestiert. Wir würden diese Idee bei Erfolg und guter Resonanz gerne weiter entwickeln und ‚Fuhrberg rockt‘ fest in den Veranstaltungskalender der Stadt Burgwedel integrieren", erklären die beiden Organisatoren.

Die Veranstaltung findet an der Celler Straße 7 (gegenüber Heidehotel Klütz) statt und beginnt um 18 Uhr. Um 23 Uhr wird dieses beendet. "Wir möchten die Fuhrberger um Verständnis bitten, wenn es lauter wird. Wer sich durch die Lautstärke gestört fühlt, bitten wir, sich mit uns in den Tagen nach dem Konzert in Verbindung zu setzen, so dass wir diese Beschwerden in die Planung für 2020 einfließen lassen können", betonen sie.

Die Karten werden ab dem 17. Juni 2019 zum Preis von 7 Euro beim Heidehotel Klütz, KFZ Werkstatt Witte in Fuhrberg und City Schlüsseldienst in Großburgwedel verkauft.

Folgende drei Bands werden spielen:

House of Rock

Der Name con "House of Rock" (www.house-of-rock-band.de) ist Programm. 110 Prozent handgemacht – ein Tribut an die großen Bands des Rock. Seit 2015 spielt die Band als Power Rock Trio ein Repertoire, das jeden Auftritt zum Rock-event werden lässt. House of Rock steht für kraftvolle Grooves und exzellente Gitarrenarbeit. Neben echten Rock-Classics der 70er, 80er und 90er werden auch Songs der neueren Zeit gerockt. Die Bandmitglieder kommen aus Hannover und Burgwedel.

amberlite

Die im Frühjahr 2010 gegründete Band "amberlite" (www.amberlite.band) fühlt sich im Pop-Rock heimisch und zelebriert dieses in jedem ihrer eigenen ausdrucksstarken und energiegeladenen Songs. Melodie, Gefühl und eine gewisse Härte stehen dabei im Einklang. Mit ihren eigenen Songs wollen die erfahrenen Musiker die Bühnen erobern und das Publikum begeistern. Die Bandmitglieder kommen aus Celle und der Frontmann hat ein Heimspiel in Fuhrberg. Die Band präsentierte im April in der CD Kaserne Celle ihr erstes Album "Numbers". Das Album hat amberlite in Zusammenarbeit mit dem international erfolgreichen Produzenten Tommy Newton entwickelt.

Down Payment

"Down Payment" ist wahrscheinlich Fuhrbergs berühmteste Band. Diese Gruppe gehört zu Fuhrberg und hat schon auf vielen Festen das Publikum begeistert. Von Rock bis zum Schlager, diese Band hat alles dabei. Ohne Down Payment wäre das Konzert in Fuhrberg so nicht möglich. Down Payment bringt viel Infrastruktur, wie Bühne, Technik, und Instrumente mit. Die Bandmitglieder kommen aus Fuhrberg, Wedemark und Sarstedt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...