Einblicke in das politische Berlin: Bürger aus der Region besuchen die Hauptstadt

Exklusive Einblicke in das politische Geschehen in Berlin haben diese Woche rund 40 Bürgerinnen und Bürger aus der Region erhalten. Auf Einladung des FDP-Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis lernten sie drei Tage lang den politischen Alltag kennen. Mit dabei waren Teilnehmer aus Garbsen, Wunstorf, Neustadt, Ronnenberg, Sarstedt, Isernhagen, Barsinghausen.

Neben einer Besichtigung des Deutschen Bundestages, einer Führung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, dem Besuch des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors und vielen weiteren Punkten, gab es auch die Möglichkeit Aggelidis über die Funktionsweise des Parlaments, wie auch seine Arbeit in der Fraktion und den Ausschüssen zu befragen. Auch die hannoversche FDP-Bundestagskollegin Ulla Ihnen kam zu dem Gesprächstermin mit der Gruppe dazu und berichtete über ihre Tätigkeit. Durch den Besuch der Plenardebatte erhielten die Gäste aus Niedersachsen einen umfassenden Einblick in das politische Geschehen im Bundestag.

Aggelidis freut sich über das Interesse an den Fahrten. "Mir ist der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern wichtig. Auf diesen Fahrten können wir gut zu allen Themen ins Gespräch kommen und Politik ein bisschen nahbarer gestalten", so der FDP-Politiker.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...