Vereine bekommen Zuschüsse für die energetische Sanierung von Sportstätten

Mit mehreren hunderttausend Euro unterstützt die Region Hannover im Rahmen des Förderorogrammes e.coSport die energetische Sanierung von Sportstätten. Nach Auskunft der Regionsabgeordneten Bernward Schlossarek und Oliver Brandt (beide CDU) am heutigen Dienstag, 23. Februar 2021, erhielt im Haushaltsjahr 2020 die Stadt Burgdorf für die Dach- und Beleuchtungssanierung der kleinen Sporthalle des Gymnasiums 75.000 Euro. Durch diese Maßnahme werden pro Jahr über 6.500 Kilogramm CO2 eingespart.

Außerdem bezuschusst die Region die Umrüstung von Flutlichtmasten von Vereinssportanlagen hin zu einer LED-Beleuchtung mit rund 200.000 Euro. Hierdurch werden jährlich über 20.000 Kilogramm CO2 eingespart. Über einen Zuschuss zu dieser Energiesparmaßnahme können sich unter anderem der SV 06 Lehrte, die TSV Burgdorf, des SV Uetze 08 und der Steller SV Kirchdorf von 1932 e.V. freuen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...