Kooperation der Vereine: Alle Burgwedeler können Sportabzeichen ablegen

Gute Nachrichten für alle Anhänger des Deutschen Sportabzeichens: Die Teilnahme am bundesweit größten Breitensportwettbewerb zum Erreichen der persönlichen Auszeichnungen in Bronze, Silber und Gold wird in der kommenden Saison unabhängig einer Vereinszugehörigkeit für alle Burgwedeler ab 6 Jahren möglich sein. Das Angebot gründet auf einer neuen Kooperation mehrerer Burgwedeler Vereine.

Während die letzten Details zwischen den Vereinen noch im Detail vereinbart und zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich kommuniziert werden, stehen die ersten Termine bereits fest: In der Zeit von Juni bis September treffen sich die Sportler jeweils am 2. und 4. Mittwoch eines Monats ab 18 Uhr im Stadion "Auf der Ramhorst" in Großburgwedel, um die Disziplinen aus den Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination unter Aufsicht des Prüfteams abzulegen. 

Am 11. und 25. Mai 2022 findet jeweils ab 18 Uhr im Stadion "Auf der Ramhorst" ein Techniktraining ausgewählter Disziplinen in Vorbereitung auf die Abnahme im Juni statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...