TSG-Leichtathlet Felix Garfert läuft auf Platz 1 der Landesbestenliste

Felix Garfert (257) und David Gerdes (258) von der TSG bei ihrem Lauf.

Das landesoffene Abendsportfest des TuS Wunstorf, das gleichermaßen zur Ermittlung der Kreismeister des Kreises Hannover-Land für alle Jahrgänge in der Mittelstrecke über die 800 Meter diente, bildete für die Leichtathleten der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) den Auftakt in die Freiluftsaison.

Top-Talent Felix Garfert steigerte seine persönliche Bestleistung um mehr als 6 Sekunden und erreichte in starken 2:17 Minuten den 1. Platz im Wettkampf der M14 und setzte sich mit seiner Zeit auf Rang 1 der niedersächsischen Bestenliste. 

Ebenfalls einen ausgezeichneten Wettkampf absolvierten Florentine Borth und Frederike Präger, die ihre Stärken gewöhnlich auf den längeren Wettkampfstrecken ausspielen. Florentine Borth steigerte ihre Bestleistung um acht Sekunden und sicherte sich mit einer tollen Zeit von 2:35 Min den Kreismeistertitel der Altersklasse W14. Frederike Präger (W13) konnte sich ebenfalls um 8 Sekunden verbessern. Mit ihrer Zeit von 2:38 Minuten erreichte Frederike den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft und liegt damit auf Rang 5 der Landesbestenliste.

Drei TSG-Athleten nahmen in Wunstorf an ihren ersten 800-Meter-Wettkämpfen teil. David Gerdes (MJU18) lief die zwei Stadionrunden bei seiner Premiere in 2:15 Minuten und gewann seinen Zeitlauf mit einem starken Endspurt. In der Gesamtwertung der MJU18 sicherte David sich den Vizetitel.

Lara Marie Kutzner (W11) und Hanno Schmidt (M13) absolvierten ihre ersten Leichtathletik-Wettkämpfe überhaupt und entschlossen sich ebenfalls für einen Start über die 800-Meter-Distanz. Lara überzeugte durch ein sehr gleichmäßiges Rennen und einem starken dritten Platz mit einer Zeit von 2:57 Minuten Hanno blieb nur knapp über der 3-Minuten Marke und sicherte sich mit 3:04 Minuten einen Platz unter den besten 8 der M13. 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...