Kultur im Schloss: Picknick-Plätze für Salon Herbert Royal

Salon Herbert RoyalFoto: SHR

Ist Hannover der Rede wert? Unbedingt! Das Rückblicker-Sextett vom Salon Herbert Royal knöpft sich regelmäßig das Wichtigste, Skurrilste, Be- und Umdenkenswerteste aus Stadt, Umland und dem bescheidenen Rest der Welt vor, dreht es ein- bis dreimal durch den Satirewolf und macht daraus eine abendfüllende Humormischung in Wort, Bild und Ton. Am Sonnabend, 2. Juli, und Sonntag, 3. Juli 2022, ab 19 Uhr, fluten Imre Grimm, Uwe Janssen, Bruno Brauer, Kristian Teetz, Dirk Schmaler und Uli Schmid die Open-Air-Bühne im Amtsgarten von Schloss Landestrost mit einer Welle aus Wortwitz, Jux und Tollerei.

Eigentlich sind beide Veranstaltungen bereits seit langem ausverkauft, für spontane Satire-Fans hat das Team Kultur der Region Hannover kurzerhand jeweils 20 Plätze auf dem Rasen reserviert. Die Besonderheit der Picknick-Plätze: Gäste bringen sich ihre eigene Picknick-Decke – und gern auch ein Picknick – mit und verfolgen die Show "vom Rasen aus". Achtung: Es steht kein Stuhl zur Verfügung, bitte auch keine Campingstühle mitbringen. Wer seinen Platz auf dem Stuhl gegen einen Platz auf der Decke umtauschen möchte, kann das gerne tun – natürlich nur so lange noch Picknick-Plätze da sind. Interessierte melden sich per Mail (kultur@region-hannover.de) oder telefonisch unter 0511/616-25200 an. Ein Picknick-Platz kostet pro Person 24 Euro, ermäßigt 18 Euro.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...