Versuchter Diebstahl und ein Verkehrsunfall

Versuchter Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am Montag, den 19.01.2015 um 18:45 Uhr einen Diebstahl in der Dammstraßé in Großburgwedel, als ein Täter auf dem Außengelände eines Getränkemarktes zwei Kisten Bier auf das von ihm mitgeführte Fahrrad lud und sich entfernen wollte. Der Täter flüchtete unter Zurücklassung des Diebesgutes und des Fahrrades (Herrenrad Conway, CC 300, schwarz). Der Täter war ca. 30 Jahre alt, 180 cm, schlank, hat einen Drei-Tage-Bart und ist bekleidet mit einer olivfarbener Jacke und dunkler Wollmütze, sprach Deutsch mit Akzent, osteuropäische Erscheinung.

Unfall Ecke Burgdorfer Straße

Am Montag gegen 17 Uhr befuhr eine 69-jährige Führerin eines Pkw VW die Burgdorfer Straße in Richtung Zentrum. Nach ordnungsgemäßem Anhalten im Kreuzungsbereich bog sie nach rechts in die Hannoversche Straße ab und übersah hierbei eine von rechts kommende, die Fahrbahn querende Radfahrerin. Es kam zum Unfall mit Sachschaden an beiden Fahrzeugen (ca. 500,00 Euro). Die 16-jährige Radfahrerin wurde leicht verletzt.


 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem/den beschriebenen Sachverhalt/en und/oder Tätern bzw. Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...