75 Einsatzkräfte bei Dachstuhlbrand in Fuhrberg

In der Nacht auf den heutigen Montag, 25. Januar 2016, ist es zu einem Großbrand in der Fuhrberger Zimmerei an der Mellendorfer Straße im Burgwedeler Ortsteil Fuhrberg gekommen. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Anwohner das Feuer und alarmierte die Rettungskräfte. Die Ortsfeuerwehren aus Fuhrberg, Kleinburgwedel und Großburgwedel rückten an, zudem wurde die Drehleiter aus dem Wedemärker Ortsteil Mellendorf an den Einsatzort geschickt. Von mehreren Seiten wurde der Brand bekämpft, das Dach erlitt trotz des Schnellen eingreifens der Brandbekämpfer erheblichen Schaden. Ersten Angaben zufolge wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Warum das Feuer ausbrach, ist bislang unbekannt. Die Polizei wird nun versuchen, die Brandursache zu ermitteln. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Laut ersten Angaben ist ein hoher Sachschaden von mehr als 300.000 Euro entstanden. 

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...