Burgwedel ermittelt Tischtennis-Stadtmeister

Zum 12. Mal treffen sich die Burgwedeler Tischtennisspieler, um ihre Stadtmeister auszuspielen. Traditionell am ersten Januar-Wochenende sind die Mitglieder der Burgwedler Tischtennisvereine und Einwohner des Stadtgebietes aufgerufen, um sich in den Senioren-, Jugend- und Erwachsenenklassen zu messen. Neben den Vereinen haben sich auch wieder Spieler der Seniorenbegegnungsstätte angekündigt.

Begonnen werden am Freitag, 4. Januar 2019, um 18:30 Uhr die Meisterschaften mit den Seniorenklassen. Am Sonnabend folgen um 10 Uhr die Jugendklassen, gefolgt von den Erwachsenenklassen um 13:30 Uhr.

Gespielt wird erst in Gruppen. Danach spielen alle Teilnehmer in A-, B- und C-Klassen im KO-Feld weiter die Titel aus.  Austragungsort ist die Sporthalle der Grundschule Großburgwedel.

Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Gesamtteilnehmerzahlen bei mehr als 60 lagen, wünschen sich die Vereine einen erneuten Anstieg.

Favorit ist auch in diesem Jahr Torsten Bach vom TSV Engensen, der als Titelverteidiger in zwei Einzel- und zwei Doppeltitel ins Rennen geht. Im Jugendbereich waren die Teilnehmerzahlen in den vergangenen Jahren stark rückläufig, weshalb besonders der Nachwuchs aufgerufen ist zu erscheinen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...